#1

Wesseling

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 22.09.2015 08:56
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Die Ölchemie vor den Toren Kölns.
Nicht ganz vor den Toren, denn die ist von meinem Standpunkt (Unicenter) gut 10km entfernt. Das 400er (800mm KB-Äquivalent) an der Lumix macht es möglich, sowas ranzuholen.



Das Objektiv ist übrigens abzugeben.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#2

RE: Wesseling

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 22.09.2015 10:33
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Ruhrpottfeeling.... Wie in Dortmund in den 70/80er Jahren. Schöne "Stimmungsvolle" Aufnahme - Stimmungsvoll wenn man so wie ich im Ruhrpott groß geworden ist und die Schwerindustrie noch miterlebt hat

Gruß Mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#3

RE: Wesseling

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 23.09.2015 01:15
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Tja, was soll ich sagen ... fotografisch gibt es nichts einzuwenden, während das Motiv eine Mischung aus einem faszinierenden und zugleich ökologisch erschreckenden Anblick ist. Shell ... ich persönlich weigere mich seit Jahren (außer in Notfällen) noch Shell und Aral zu tanken, aber am Besten lassen wir das gleich wieder bleiben

Jedenfalls beeindruckend das Objektiv mit Crop 2 an deiner Kamera! Wie du im Marktplatz beschrieben hast und ich selbst mit meiner Bridge auch feststelle: Brennweiten ab ... sagen wir mal 300 mm kb-äquivalent ... sind wirklich speziell!




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
zuletzt bearbeitet 23.09.2015 01:16 | nach oben springen

#4

RE: Wesseling

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 23.09.2015 04:00
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von Grisu im Beitrag #3
Brennweiten ab ... sagen wir mal 300 mm kb-äquivalent ... sind wirklich speziell!

Das FDn 200mm (=400) ist für mich auch mehr als ausreichend, und das geht noch gut vom Wanderstockstativ
Spaziergang an der Mosel - Staustufe St. Aldegund
Es ist tatsächlich noch gut nutzbar und hat sogar Vorteile gegenüber meinem stabilisierten 150er.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#5

RE: Wesseling

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 26.09.2015 12:40
von ChristophB • Mitglied | 15 Beiträge

Am besten finde ich hier die fast dreidimensionale Wirkung durch die Schärfeverteilung und die flimmernde Hitze links im Bild. Danke an Jochen. Erinnert mich gerade daran, dass ich die ersten 6 Jahre meines Lebens in Hürth-Knapsack gelebt habe - einem Ort, den es als Wohnort heute gar nicht mehr gibt. Dort gibt's auch jede Menge Industrie und demgemäß spannende Fotomotive.

LG
Christoph


Infos zu unserem Projekt "Music meets photography": www.thejconspiracy.net

Canon EOS 700D, Canon EOS 50 (mit und ohne E)
nach oben springen

#6

RE: Wesseling

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 26.09.2015 19:49
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ja, Köln ist linksrheinischen von Industrie umgeben (Ölchemie, Braunkohle, Fordwerke). Da plane ich auch mal eine Nachttour. Speziell Wesseling sieht vom Zug aus nachts eher wie eine futuristische Großstadt aus. Eine klare Nacht/Abend mit Sternenhimmel das wäre was.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#7

RE: Wesseling

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 26.09.2015 19:59
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Sternenhimmel - Köln? Das schließt sich doch eher aus ?!
In den (Groß)Städten ist man ja schon froh noch die Hauptsternbilder zu sehen...

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#8

RE: Wesseling

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 26.09.2015 20:31
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Das ist durchaus nicht der Fall. Ich hatte mir vor Jahren ein sehr gutes 10x50 Glas speziell für Sternbeobachtung gekauft. Da habe ich noch mitten in Köln gewohnt. Natürlich habe ich es gleich gegen den Nachthimmel gerichtet und war erschlagen ob der Vielzahl an Sternen - etwa so wie mit bloßem Auge in der Eifel, also 40 km von einer Großstadt weg. Mit der Milchstraße wird es allerdings schon schwieriger, aber wenn man weiß, wo man suchen muß, findet man auch den Andromedanebel.

Sternenfotografie ist dann noch mal etwas besser mit lichtstarken Objektiven. Die Sterne sind egal mit welcher Brennweite immer nur Pünktchen und es sind umso mehr sichtbar, je lichtstärker das Objektiv ist. Fotografie oder auch nur Beobachtung mit Teleskopen z.B. der Planeten ist allerdings tatsächlich kaum möglich wegen der flimmernden Luft. Beim Saturn sieht man allenfalls, daß er nicht richtig rund ist.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#9

RE: Wesseling

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 26.09.2015 22:09
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Da lebe ich wohl in einer anderen Großstadt (mach ich ja auch ).
Hierzulande wird der Himmel derart aufgehellt, daß man froh ist den Großen Wagen oder Kassiopeia zu sehen.
Stichwort Lichtverschmutzung.

Mit einem Teleobjektiv (oder auch Fernglas, weil vergrößernd) bekommt man auch einige lichtschwächeren Objekte zu sehen.
Allerdings muß die Belichtungszeit (brennweitenabhängig) entsprechend kurz sein wenn man die Sterne als Punkte und nicht als Striche haben will -> Astrofotografie.

Den schönsten Sternenhimmel sehe ich bei Nachtfahrten, wenn man an einem abgelegenen Parkplatz mal anhält.
Da genieße ich es, mal wieder die Milchstraße zu sehen.

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de