#1

Wista 45 Gehversuch

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.06.2015 12:32
von eddo • Mitglied | 20 Beiträge

Ich habe mal ein wenig mit meiner "neuen" Wista 45 gespielt.
6x9 Rollfilmkassette, Schneider Super Angulon 8/90, Tmax100, Entw. beim Dienstleister, Neg. Scan mit Epson V700.
Beide Bilder bei durchwachsenem Wetter bei Lilienthal/Bremen.




Beste Grüße
Eddo

http://www.ipernity.com/home/311787
1 Mitglied hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 03.06.2015 12:34 | nach oben springen

#2

RE: Wista 45 Gehversuch

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.06.2015 18:22
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

sei mir nich bös: gräuslich überschärft.
Das 2. wäre sonst sehr schön. Das erste scheint mir leicht verwackelt.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#3

RE: Wista 45 Gehversuch

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.06.2015 01:30
von eddo • Mitglied | 20 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #2
sei mir nich bös: gräuslich überschärft.
Das 2. wäre sonst sehr schön. Das erste scheint mir leicht verwackelt.

Forumsoftware?!?


Beste Grüße
Eddo

http://www.ipernity.com/home/311787
zuletzt bearbeitet 04.06.2015 01:31 | nach oben springen

#4

RE: Wista 45 Gehversuch

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.06.2015 01:51
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Nein, die Forensoftware ändert nichts am Bild, wenn man es in der Originalgröße anschaut. Wenn das Bild nicht auf den Bildschirm paßt, dann muß die Forensoftware oder der Browser verkleinern. Deshalb ist das keine gute Idee, Bilder größer hochzuladen als ganz angezeigt werden kann. Möglich oder sogar wahrscheinlich, daß dabei Verschlechterungen vorkommen.

Bei Deinen Bildern liegen in der Originalgröße extreme Detailkontraste vor. Ok, das kann Geschmackssache sein und ist wohl etwas Mainstream. Meiner ist es in der Tat nicht. Die hellen Säume, die besonders an den Zweigen sichtbar werden, sind unschön. Diese sogenannten Halos können einige Programme beim Schärfen aber auch unterdrücken.

Wenn Du einen Entwickler benutzt, der auf Kantenschärfe trimmt, dann kann das auch passieren, aber der Dienstleister macht das wohl eher nicht und schon garnicht bei 6x9.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#5

RE: Wista 45 Gehversuch

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.06.2015 17:32
von magirus • Mitglied | 23 Beiträge

Hallo Eddo
Die Bilder müsse man mal auf
Papier printen.
Weist du noch welche Blende ?
Beide Bilder gefallen mir vom Motiv .
Gruß b


nach oben springen

#6

RE: Wista 45 Gehversuch

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 05.06.2015 00:03
von eddo • Mitglied | 20 Beiträge

Zitat von magirus im Beitrag #5
Hallo Eddo
Die Bilder müsse man mal auf
Papier printen.
Weist du noch welche Blende ?
Beide Bilder gefallen mir vom Motiv .
Gruß b

Ich glaube, es war Blende 16 oder 22. Aufzeichnungen habe ich darüber nicht.
Merkwürdigerweise ist die Überschärfung auf 'Ipernity' nicht so krass
Einen Ausdruck werde ich machen wenn meine Tinte eingetroffen ist


Beste Grüße
Eddo

http://www.ipernity.com/home/311787
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de