#1

Der Schattenmann...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 24.02.2015 07:32
von eddo • Mitglied | 20 Beiträge

...in der Hammeniederung bei Bremen


Beste Grüße
Eddo

http://www.ipernity.com/home/311787
zuletzt bearbeitet 25.02.2015 02:43 | nach oben springen

#2

RE: Der Schattenmann...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 24.02.2015 12:53
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Bei dem Titel ist mir etwas zuviel drumrum .

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#3

RE: Der Schattenmann...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 24.02.2015 19:24
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

finde ich nicht.
Herausgehoben, rangezoomt oder wie auch immer würde für mich das Bild ganz anders wirken - irgendwie langweilig - halt ein Schatten auf einem Baum. So wirkt das Bild eher so, als stünde da jemand pinkelnd am Baum, der sich wegen der anderen Spaziergänger aber unsichtbar gemacht hat - nur seinen Schatten, den konnte er nicht unsichtbar machen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#4

RE: Der Schattenmann...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 24.02.2015 22:19
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo Eddo,

bitte sei mir nicht böse, aber auch mich haut das Bild nicht ganz vom Hocker. Zwar sind deutliche Fluchtlinien vorhanden, die den Blick nach links oben in die Tiefe ziehen, aber es fehlt im Verlauf der Fluchtlinien an einem interessanten Hauptmotiv, an einem Eye-Catcher. Zudem sorgt der nach links oben wegziehende Verlauf dafür, dass er von dem Schatten an dem Baum ablenkt. Den habe ich erst auf den dritten Blick bemerkt bzw. aufgrund des Bildtitels gesucht. Mir fehlt es also leider an einer fesselnden Bildaussage.

Was hast du für eine Kamera bzw. was für Einstellungen verwendet? Da ich von der Arbeit aus den IE nutze, wird das Bild für mich nicht skaliert, sondern 1:1 angezeigt, und im Himmel ist mir eine sehr unruhige Struktur (Artefakte? Bildrauschen? Ich kann es nicht genau ausmachen) aufgefallen.

Viele Grüße
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#5

RE: Der Schattenmann...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 25.02.2015 01:24
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Na ja, so unterschiedlicher Meinung kann man sein, aber in einem Punkt hast Du Unrecht Sven. Fluchtlinien von rechts unten nach links oben führen nicht von dem Motiv weg sondern verhindern, daß der Blick abschweift, weil der normalerweise von links unten nach rechts oben geht. Der Schattenmann ist für mich deshalb sofort ein Eycatcher, weil es sonst nichts zu sehen gibt auf dem Bild.

Wenn Du das Bild allerdings nicht im Ganzen siehst, dann kann das anders sein. Allerdings sollte man ein Bild immer im Ganzen betrachten. Nicht nur deshalb ist es nicht sinnvoll, Bilder so groß hier einzustellen. Die Forensoftware skaliert zwar unter Firefox, aber die Qualität ist sehr schlecht speziell bei diesem Bild wegen der recht hohen Detailkontraste durch die Schärfung (vermute ich mal).

Ich füge die Bilder immer direkt in den Text ein mit einer maximalen Breite von 1000 Pixeln bzw. 800 Pixel Höhe bei Hochformatbildern, was je nach Monitor(einstellung) schon zu groß sein kann.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 25.02.2015 01:27 | nach oben springen

#6

RE: Der Schattenmann...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 25.02.2015 02:26
von eddo • Mitglied | 20 Beiträge

Nein...ich bin nicht böse
Zur Technik: Kamera war eine Nikon coolpix 990 aus dem Jahre 2000 mit eine Auflösung von 3,3 MP!
Ich hatte einen WW-Konverter vor das Objektiv geschraubt.
Die Nachbearbeitung: Das übliche, bei der s/w-Konvertierung die Kontraste angehoben, die Tonwerte ein wenig korrigiert und nachgeschärft. Vielleicht von allem ein wenig zu viel, was mich aber, bei nicht zu großer Betrachtungsgröße, nicht stört, sondern eher passend erscheint. Ich mag dieses etwas grafisch wirkende s/w.


Beste Grüße
Eddo

http://www.ipernity.com/home/311787
nach oben springen

#7

RE: Der Schattenmann...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 25.02.2015 02:55
von gewa13 • Mitglied | 333 Beiträge

Ich finde das Bild witzig und sehr gelungen. Der Blick fällt sofort auf den Schatten und man sieht sofort, daß der Schatten nicht aus Versehen mit draufgekommen ist. Daß der Schatten auf meinen Lieblingsbaum, die Birke fällt, finde ich besonders gut.

Gruß Gerhard


nach oben springen

#8

RE: Der Schattenmann...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 25.02.2015 04:24
von Lola • Mitglied | 307 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #3
finde ich nicht.
... So wirkt das Bild eher so, als stünde da jemand pinkelnd am Baum, ...

Dachte ich erst auch "so", aber sowas würde ich ja nie so sagen ...

Zitat von bilderknipser im Beitrag #5
...
Ich füge die Bilder immer direkt in den Text ein mit einer maximalen Breite von 1000 Pixeln bzw. 800 Pixel Höhe bei Hochformatbildern, was je nach Monitor(einstellung) schon zu groß sein kann.

Und wie machst du, macht man das? Über die Funktion "Datei anhängen"? Da gibt es nur die kleineren Vorschaubildchen ja.
Sven hatte das ja auch mal gemacht, bei einem dieser "Lost-Places" (dieses Theater?), das wollte ich dann so bei meinen ersten Bildern auch so machen, weil mir das besser gefällt, als diese Vorschaubildchen gepaart mit dem "Risiko,", im neuen Tab mit scrollen weitermachen zu müssen ...

Zum Bild selbst:
Wenn links der Weg nicht mehr mit drauf wäre, dann wäre es für mich so richtig "stimmig"! Jetzt so, da erhascht man ja links auch ein paar Leute und da ist man schon mal geneigt nachzusehen, "ob sich da schon wer weiterbewegt hat" - wohingegen der Schatten, der ist ja ... "beschäftigt" - mit Bildermachen, versteht sich! Was ich sagen will: der Blick wandert "zwangsläufig" ab ...

Grüße


.
Nette Grüße, Lola

"Deine ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten."
- Henri Cartier-Bresson -
.
.
zuletzt bearbeitet 25.02.2015 04:24 | nach oben springen

#9

RE: Der Schattenmann...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 25.02.2015 05:47
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von Lola

Und wie machst du, macht man das?



Was genau meinst du? Das skalierten deiner Bilddatei, das Anhaengen oder das Darstellen des groesseren Bildes im Text?

Du kannst ueber "Datei anhaengen" eine Bild-Datei einfuegen, musst die dann hochladen und auf Bild einfuegen klicken. Dort kannst du dann zwischen "Auto" (kleines Vorschaubild) oder "Vollbild" auswaehlen. Vollbild stellt das Foto im Textfeld dann gross dar.




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#10

RE: Der Schattenmann...

in [digitale] Bildergalerie / Bildbesprechung 25.02.2015 06:03
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

genau! ergänzend: es wird immer genau an der Stelle eingefügt, wo der Cursor gerade steht. Man sollte sich das in der Vorschau dann ansehen und gegebenenfalls Leerzeilen oder sowas einfügen in dem Editierfenster. In dem Vorschaufenster geht das nicht.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de