#1

vorsicht - tropft gleich

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 16.01.2015 12:52
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge



Silvermax @200 Promicrol 1+14 11 Minuten


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#2

RE: vorsicht - tropft gleich

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 16.01.2015 20:43
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Ein interessantes Objekt, aber - ihr Kölner seid verrückt . Insgesamt nicht schlecht, aber ich könnte mir bei dieser Art von Motiv vorstellen, dass es in Farbe eher wirkt. Für SW sind mir die Kontraste (für meinen persönlichen Geschmack) zu zurückhaltend, liegt u.a. am Wetter - das gleiche Motiv in Sonne fotografiert, könnte daher noch einmal stärker wirken. Wie besagt, ist aber Geschmackssache.




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#3

RE: vorsicht - tropft gleich

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 16.01.2015 22:31
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ja, ich weiß, Kontraste sind speziell in der Digitalfotografie Mainstream. Ich habe aber sehr viel lieber eine schöne Graustufenverteilung. Vermutlich gefällt mir deswegen auch die analoge Fotografie besser. Digital muß ich mir immer Mühe geben, die Kontraste moderat zu halten. Ich habe das bei der Digi für die JPGs schon auf -2 eingestellt.

Das Motiv fotografiere ich immer wieder unterschiedlich bis ich irgendwann es mal so abgelichtet habe, daß ich 100% zufrieden bin. Hier bin ich es nur 90%.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#4

RE: vorsicht - tropft gleich

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.01.2015 01:07
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #3
Ja, ich weiß, Kontraste sind speziell in der Digitalfotografie Mainstream.


Hm ... nicht nur. Ich habe den Ilford Delta 100 geliebt, weil er grundsätzlich knackende Kontraste (bei entsprechenden Bedingungen) erzeugt hat, kräftiger z.B. als beim FP4 oder beim Agfa 100. Auch bei Farbe habe ich ja schon immer gute (aber nicht übertriebene, völlig zulaufende) Kontraste und satte Farben geliebt, daher war ich ja ein absoluter Fan vom Agfa Ultra 100, dem Velvia (F) oder dem Extar. Das konnte - zumindest für mich - also auch schon die Analogfotografie, schon lange vor meinem Umstieg auf digital. Aber ich bin mir durchaus bewusst, dass dieser Geschmack bei weitem nicht für jeden gilt . Ist ja auch gut, wenn da jeder seins hat.

Bei manchen Motiven ist es tatsächlich schwierig, sich ans Optimum heranzutasten. Ich bin sehr gespannt, ob du für dich noch DIE Umsetzung dieses Motivs findest.




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#5

RE: vorsicht - tropft gleich

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.01.2015 05:03
von cansoni • Mitglied | 418 Beiträge

Was gibt es Schlimmeres bei Schwarz-Weiß-Fotografie, wenn alles nur in einem Graustufen-Matsch untergeht. Es soll aber auch nicht nur so sein, dass nur harte Kontraste dominieren - die Mischung und die Bandbreite machen ein gutes SW-Foto aus.


nach oben springen

#6

RE: vorsicht - tropft gleich

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.01.2015 05:31
von Thomas 55 • Mitglied | 778 Beiträge

Jochen,

mir gefällt es gut, auch die nicht so hohen Kontraste machen das Eis und Haus zu einer Einheit. Was ich etwas störend finde, ist das Spiegelbild des Kranes, das ist aber jetzt Ansichtssache, wenn Du das Motiv öfters fotografierst wird er wohl auch einmal in absehbarer Zeit verschwunden sein.


gruss
Thomas
nach oben springen

#7

RE: vorsicht - tropft gleich

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.01.2015 06:20
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Zitat von cansoni im Beitrag #5
Was gibt es Schlimmeres bei Schwarz-Weiß-Fotografie, wenn alles nur in einem Graustufen-Matsch untergeht.

Meinst Du damit jetzt mein Bild?
Zitat von Thomas 55 im Beitrag #6
Was ich etwas störend finde, ist das Spiegelbild des Kranes,

Och, gerade der gefiel mir und ich habe mir solche Mühe gegeben, ihn nett zu plazieren


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#8

RE: vorsicht - tropft gleich

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.01.2015 09:02
von Rainer Zalewsky • Mitglied | 531 Beiträge

@ Grisu

Agfa Ultra 100 - jawohl, das war was!
Sogenannte Drachenzähne bei Aachen, letztens, bei diffusem Licht, dem man erst auf dem Foto ansieht, daß es doch nicht von überallher mit gleicher Stärke kam.

Gruß,
Rainer Zalewsky


3 Mitglieder haben sich bedankt!
nach oben springen

#9

RE: vorsicht - tropft gleich

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 18.01.2015 10:45
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Jepp, der Film war klasse. Schade, dass ich ihn erst so spaet kennen gelernt habe. Obwohl ich meine DSLRs und D-Kompakten liebe, diesen Film vermisse ich - fuer ihn wuerde ich auch gelegentlich in die analoge Fotografie zurueck kehren!

Tolles Bild - unwirklich, mystisch und faszinierend.




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
1 Mitglied hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 18.01.2015 10:46 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de