#1

Belichtungsmesser Capital F4

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.12.2006 11:33
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

hi,
kennt jemand zufällig dieses Fernost Produkt ?

anTon



nach oben springen

#2

RE: Belichtungsmesser Capital F4

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.12.2006 21:52
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

Hallo,

haben wir vor kurzem erst erörtert, ich glaube Henning hat einen.- Ich habe dieses Schätzeisen vor Jahren genossen, es zeichnete sich durch ungenaue, nicht justierbare Ergebnisse aus. Foto Brenner kommentierte, unreparabel! Allerdings sollen die mit jüngeren Herstellungsdatum besser sein, immerhin wurde der Preis verdoppelt.
Gleichwohl gebe ich zu bedenken, daß so ein Teil absolut zuverlässig arbeiten muß, sonst benötige ich ja keines.
Da Du Studio machst, empfehle ich Dir den Minolta F oder Sekonic. Ansonsten wäre Pentax V ideal. Gossen Starlite ist auch ok, aber überfrachtet und zu teuer. Wenn Du einen brauchst, mußt Du wohl worldwide suchen - wer eines hat, behält es!
Ansonsten halte ich einen Spotmesser für das sinnvollste Zubehör ....

VG



nach oben springen

#3

RE: Belichtungsmesser Capital F4

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.12.2006 22:22
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

hi Pongo,

fürs Studio hab ich einen brauchbaren Belichtungsmesser., mit dem klappt das recht gut. Dieses F4 Chinesenteil war bei meiner Seagull dabei und ist für draußen gedacht. Wenn mandavon ausgeht, daß ich die (komplett doofe) Beschreibung verstanden habe, dann kann ich immer nur noch Ergebnisse ablesen die zumindest teilweise gar nicht sein können. Da schätze ich ja noch genauer.

nichtsdestoweniger brauche ich was bezahlbares, zuverlässiges für Outdoor :-)

anTon



nach oben springen

#4

RE: Belichtungsmesser Capital F4

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.12.2006 22:58
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Hallo,

der F4 ist ja ein normaler Handbelichtungsmesser. Meiner ist die Spotvariante SP1.
Ausser einer gewissen Batterieempfindlichkeit - bei zu geringer Spannung werden die Messergebnisse schnell extrem ungenau - bin ich sehr zufrieden. Habe am Samstag noch einige Aufnahmen gemacht und konnte sehr gut (und auch reproduzierbar) arbeiten.

Swingende Grüße

Henning



nach oben springen

#5

RE: Belichtungsmesser Capital F4

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.12.2006 23:07
von Horst

@ an Ton,

Die Spot-Belichtungsmesser, sind teilweise recht teuer.
Mal ehrlich, wann braucht man Soptbelichtungsmessung, im Outdoor-Bereich. Doch eher selten.
Ein guter Habdbeli, wie z. B. , den "LUNASIX" von Gossen un man ist schon recht gut gerüstet.

http://cgi.ebay.de/Gossen-Lunasix-3-im-O...1QQcmdZViewItem

Horst




Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft



nach oben springen

#6

RE: Belichtungsmesser Capital F4

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 04.12.2006 12:00
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Hallo Horst,

lange habe ich die Belichtung immer mit der 60/40-Mittenmessung meiner Nikons bestimmt. Bei Gegenlicht gab's dann mal 'ne Blende mehr, wenn's zu dunkel wurde, musste es halt mit Blende 2 und 1/60 Sekunde geh'n. Mit normalen Handbelichtungsmessern habe ich mich nie auseinandergesetzt.
Irgendwann hab' ich Adams' Bücher gelesen und hielt das Zonensystem für ein Relikt aus der Zeit der Plattenkameras, das heute nicht mehr nötig sei und im KB auch nicht durchführbar sei.
Auf einem VHS-Workshop erklärte mir der Dozent dann anhand seines Pentax-Spotmessers, wie einfach sich doch zumindest die Grundzüge dieses Systems in die "normale" Photographie übertragen lassen. Und seitdem finde ich die Spotmessung in Kombination mit der Zonenskala für mich die ideale Methode zur Belichtungsmessung.

Vielleicht seh' ich das in ein paar Monaten auch wieder anders.

2ct

Swingende Grüße

Henning



nach oben springen

#7

RE: Belichtungsmesser Capital F4

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 06.12.2006 08:32
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

Vielleicht seh' ich das in ein paar Monaten auch wieder anders.

Das glaube ich nicht. Die Vorzüge bei outdoors sind eindeutig. Beschäftige Dich mit dem Verschieben der Zonen.

Vg



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de