#1

RICOH 500 GX - Lässt sich der Beli ausschalten?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.08.2013 08:03
von buetts • Mitglied | 258 Beiträge

Hallo die Herrschaften.

Mit ist heute eine RICOH 500 GX für 5€ zugelaufen.
Ich spendier ihr neue Dichtungen.

Es ist noch ne Batterie drin und die Beli liefert noch Werte.
Obwohl ich nicht vor habe jemals den internen Beli zu nutzen würde mich interessieren warum er scheinbar immer an ist und wie man ihn um Batterie zu schonen ausschalten kann.

Womöglich setzte ich ja mal Hörgerätebatterien ein.
Das soll ja funktionieren. Oder?


nach oben springen

#2

RE: RICOH 500 GX - Lässt sich der Beli ausschalten?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.08.2013 08:26
von konicafan • Mitglied | 1.915 Beiträge

Hmm,
wenn nix von den bekannten Schaltern funktioniert, "L" am Auslöser oder Filmtransporthebel,
dann wird's wohl nur mit der Hutmethode gehen, äh, ich meine Kappe über die Linse. Wo kein Licht, da keine Messung.
Hatten ja so einige gleichartige aus dieser Ära.
Gut Licht und viel Spaß mit der Neuerwerbung.

Gruß
Michael


everybody's darling is everybody's Depp (FJS)
nach oben springen

#3

RE: RICOH 500 GX - Lässt sich der Beli ausschalten?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.08.2013 08:29
von buetts • Mitglied | 258 Beiträge

Danke.
Also "L" bringt nix.
Dann wird es wohl so sein.
Die Batterie muss auch einige Jahre so gehalten haben.

Vor dem Genuss kommt erst mal Dichtungsmatsch pulen.


nach oben springen

#4

RE: RICOH 500 GX - Lässt sich der Beli ausschalten?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.08.2013 09:28
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ist der Belichtungsmesser nicht aus, wenn der Blendenring nicht auf A steht?

Ganz nebenbei: in der Anleitung steht zwar Quecksilberbatterie, weil das damals die gängige Batterie war, aber sie arbeitet auch mit Silberoxid und Alkali einwandfrei. Quecki ist nicht erforderlich, wie man oft fälschlich liest.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#5

RE: RICOH 500 GX - Lässt sich der Beli ausschalten?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.08.2013 09:40
von buetts • Mitglied | 258 Beiträge

Hmm was würde denn da passen?
Wein Cell? Hörgerät? Loch bohren?
Welche Alkali?


nach oben springen

#6

RE: RICOH 500 GX - Lässt sich der Beli ausschalten?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.08.2013 18:43
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Alkali LR44, AG13
Silberoxid SR44
Hörgeräte PR44
und alles mit 675 im Namen

Das ist so mit die gängigste und billigste Knopfzellengröße.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#7

RE: RICOH 500 GX - Lässt sich der Beli ausschalten?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.08.2013 21:54
von buetts • Mitglied | 258 Beiträge

Gelöst:
Shutter Dail auf "B" und sie ist aus.

Ne frische LR44 liefert gegen meinen Gossen gemessen eine Blende zu viel aber damit lässt sich leben.


nach oben springen

#8

RE: RICOH 500 GX - Lässt sich der Beli ausschalten?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.08.2013 07:13
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

hübsches Teil, bin auf deine Erfahrung gespannt.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de