#1

Gegenlichtblende Yashica Mat 124g

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.07.2013 02:26
von buebo • Mitglied | 25 Beiträge

Hallo,
bin mal wieder dem GAS zum Opfer gefallen und habe mir eine Yashica Mat 124g geschossen. Das Teil fast aus wie neu, kam mit Ledertasche und Batterie. Zu meinem Glück fehlt mir nur noch eine passende Gegenlichtblende.

Wie ich gelesen habe, passen manche von Rollei (Bajonett 1, korrekt?), die erscheinen mir aber recht teuer. Gibt es vielleicht noch Alternativen? Ich habe bei den TLRs noch so gar keinen Durchblick.

Danke schön!


nach oben springen

#2

RE: Gegenlichtblende Yashica Mat 124g

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.07.2013 02:33
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Da das Objektiv ein Bajonett und kein Einschraubgewinde hat, gibt es keine Alternativen. Selbst die emsigen Chinesen bieten keine an. Vermutlich wären die Stückzahlen zu gering.
Warum die Gelis mit Namensgravur im Preis um das 10-fache steigen, kann man sich denken. Die gefensterten Blenden für Sucherkameras gibt es dort jedenfalls in allen Größen zu einem Bruchteil des Leica-Preises.


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#3

RE: Gegenlichtblende Yashica Mat 124g

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.07.2013 02:39
von buebo • Mitglied | 25 Beiträge

Ärgerlich.

Würde dieses Teil passen?


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


nach oben springen

#4

RE: Gegenlichtblende Yashica Mat 124g

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.07.2013 07:50
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

ja, aber der Preis ....
wie ist es denn mit denen?
http://www.ebay.de/itm/Rollei-Bay-1-I-le...e-/221257116932
http://www.ebay.de/itm/Rollei-Bay-1-I-le...e-/221257116920
oder noch besser, falls auf der anderen Seite R1 steht
http://www.ebay.de/itm/Rollei-F-H-Gegenl...i-/281141024880
nachfragen!


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#5

RE: Gegenlichtblende Yashica Mat 124g

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.07.2013 09:14
von franz1111 (gelöscht)
avatar

Ich würde mich beeilen und die um 8,87€ nehmen!
Unter 20€ gibt es keine!
LG
Franz


nach oben springen

#6

RE: Gegenlichtblende Yashica Mat 124g

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.07.2013 09:48
von buebo • Mitglied | 25 Beiträge

Vielen Dank für die Hinweise! 8,87€ war mir der Spaß nun wert.

Die Kamera ist meine erste TLR und macht mir riesen Spaß. Wäre schade das durch flaue Fotos zu versaubeuteln :-)

So ein Kasten fühlt sich definitiv anders an, als alles was ich bisher so in den Händen hatte.


nach oben springen

#7

RE: Gegenlichtblende Yashica Mat 124g

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.07.2013 08:51
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Zitat von bilderknipser im Beitrag #2
Da das Objektiv ein Bajonett und kein Einschraubgewinde hat, gibt es keine Alternativen. Selbst die emsigen Chinesen bieten keine an.


Alternativen gibt es, wenn auch nicht so schön gefertigt wie die Originalen. Aber an meiner Rolleicord und der -flex 3,5A verwende ich regelmäßig so ein Ding:

http://www.ebay.de/itm/Yashica-TLR-Rolle...ain_0&hash=item

Für den Preis finde ich die gelieferte Qualität in Ordnung, ich habe gleich ein paar mehr bestellt, falls mal eine der Plastiknasen am Bajonett abbrechen sollte.

Gruß
Niko


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


---
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.


nach oben springen

#8

RE: Gegenlichtblende Yashica Mat 124g

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.07.2013 09:30
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Hallo Felix!

Herzlichen Glückwunsch zur YASHICA Mat 124G. Ich benutze sie seit 1985 und habe den Beli vor einigen Jahren auch auf die 1,5 V Batterie umstellen lassen.
Ich antworte Dir allerdings aus einem anderen Grund: Wenn eine Gebrauchsanleitung dabei war, bitte die Seite 56 -Gebrauch des Selbstauslösers- beachten:
Bei Verwendung des Selbstauslösers muss der Synchro-Wähler auf "X" gestellt werden; bei Stellung "M" könnte sonst der Verschluss Schaden nehmen.

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen

#9

RE: Gegenlichtblende Yashica Mat 124g

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.07.2013 00:45
von buebo • Mitglied | 25 Beiträge

Hi Franz,
vielen Dank für den Hinweis!

Grüße,
Felix


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de