#1

Minolta X-300

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.04.2013 04:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi

heute ist der Teufel los erst muss festellen dass die"neue" Minox 35 GL
kaputt ist, dann gerade eben beim Film einlegen geht mir noch meine Minolta X-300 kaputt. Geht nix mehr
neue Batterien rein nix Spiegel ist oben lässt sich nicht mehr spannen. Ist das .dass
beruehmte Kondensatorproblem?
Heute fass ich keine Kamera an

Gruss Klaus


nach oben springen

#2

RE: Minolta X-300

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.04.2013 04:51
von franz1111 (gelöscht)
avatar

Heute fass ich keine Kamera an.

Mach dir ein Bier auf und leg die Füße hoch.
An manchen Tagen ist es besser man greift gar nichts an und läst den lieben Gott einen guten Mann sein.


nach oben springen

#3

RE: Minolta X-300

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.04.2013 10:46
von Joona • Mitglied | 289 Beiträge

Nein, das ist meiner Meinung nach leider nicht das Kondensatorproblem. "Leider", weil es dann leicht zu reparieren wäre.

Als bei meiner der Kondensator durch war waren die Symtome andere: Wenn ich den Auslöser berührt habe leuchteten die Dioden im Sucher ganz kurz auf und danach war Funkstille. DeinProblem scheint mir eher mechanischer natur zu sein. Ist der Verschluss auch offen oder ist nur der Spiegel hochgeklappt?

Joona


nach oben springen

#4

RE: Minolta X-300

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.04.2013 11:02
von Gelöschtes Mitglied
avatar

hi Joona

es ist nur der Spiegel hoch geklappt.

gruß KLaus


nach oben springen

#5

RE: Minolta X-300

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.04.2013 11:18
von Joona • Mitglied | 289 Beiträge

Ich hatte das mal so in der Art bei einer Praktika, da hing der irgendwo nur ganz leicht fest... Hab ihn dann vorsichtig mit dem Finger nach unten gezogen und da ist er wieder nach unten gefallen. Aber wie gesagt, das war ein ostdeutscher Fotopanzer und keine japanische Feinmechanik, da würde ich das lieber lassen.
Wenns der Kondensator nicht ist kann der Fehler eben leider überall liegen- sowohl in der Elektronik, was schwer zu beheben da schwer zu finden ist, als auch in der Mechanik. Und da ists meistens ebenso aussichtslos.

Ich wünsche trotzdem deiner X300 gute Besserung, vielleicht hat sie sich ja nur ne kleine Auszeit genommen...

joona


nach oben springen

#6

RE: Minolta X-300

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.04.2013 11:46
von HanZ • Mitglied | 100 Beiträge

Hallo,

das Problem sollte sich ganz leicht lösen lassen, das hatte ich bei meiner X-700:

Der Tuchverschluss hängt. Entferne das Objektiv und öffne den Rückdeckel und dann ziehe den Tuchverschluss mit je einem Finger von jeder Seite mal in beide Richtungen. In einer sollte er dann komplett einrasten und der Spiegel wieder runterklappen.

Beste Grüße, Felix


nach oben springen

#7

RE: Minolta X-300

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.04.2013 12:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi Felix

WOW

DANKE für den TIP

Hat geklappt super

Sie läuft wieder *FREU*

Gruß KLaus


nach oben springen

#8

RE: Minolta X-300

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.04.2013 13:04
von HanZ • Mitglied | 100 Beiträge

Kein Problem.
Ich bin bloß damals dran verzweifelt. Hatte die Kamera offen wegen nem defekten Bilderzähler. Nach tagelanger Reparatur ist dann das Kondensatorproblem aufgetreten. Kondensator gewechselt, schien aber nicht ganz zu funktionieren. Dann nochmal aufgeschraubt, Kamera löst währenddessen unverständlicherweise aus, Spiegel hing oben.
Ratlos vor der Kamera gesessen und nicht mehr weiter gewusst. Jahrelang danach gegooglet und im hintersten Eck irgendwo einen Tipp gelesen.
Spiegel wieder runtergeklappt, Kamera war leider trotzdem defekt.
Naja, immerhin konnte ich jetzt dir helfen ;)

Beste Grüße, Felix


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de