#1

Pentax PC 35 AF-M

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.12.2012 11:27
von Blende 11 • Mitglied | 1.426 Beiträge

So einen Apparat habe ich gerade in einer schwedischen Internetauktion für umgerechnet etwa 10 Euro gekauft. Dachte mir, dafür kann ich diese Kompaktkamera ja mal ausprobieren. Viel habe ich allerdings nicht darüber im Internet gefunden. Hat einer von Euch Erfahrungen damit machen können? Taugt sie was, diese Kamera? Gut, jetzt wird wieder der eine oder andere von Euch sagen: Ausprobieren und selber herausfinden! Gemach, gemach - das werde ich. Nur würde es mich interessieren, vorab schon mal Meinungen dazu zu hören, bzw. zu lesen.

Grüße

Peter


__________________________________________________
nach oben springen

#2

RE: Pentax PC 35 AF-M

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.12.2012 13:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bei den frühen Autofokus-Kompaktknipsen hat man sich noch Mühe gegeben. Hier ist ein 2.8/35er Fünflinser verbaut, das sollte was ordentliches sein. Ob man mit dem Automatik-Zirkus glücklich wird, muss wirklich jeder für sich herausfinden. Für mich ist es nichts, und die ganze Kameragattung dümpelt nicht umsonst mehr oder weniger unverkäuflich in den Buchten und Flohmärkten vor sich hin.

http://camerapedia.wikia.com/wiki/Pentax_PC35AF-M

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 01.12.2012 13:31 | nach oben springen

#3

RE: Pentax PC 35 AF-M

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.12.2012 22:49
von Blende 11 • Mitglied | 1.426 Beiträge

Danke Reinhold! Es ist ja auch nicht so, dass ich nun unbedingt noch eine Kamera brauche. Eher Neugierde. Mit Vollautomatik mache ich eigentlich nie Bilder. Wenn sie gute Fotos produziert, kommt sie ins Handschuhfach, wenn nicht in die Truhe zu anderem Fotokram, der eigentlich nicht wirklich gebraucht wird. Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen. Für zehn Euro kann man glaube ich keinen großen Fehler machen. Außerdem ist das Teil noch neuwertig. Das und die Info, dass es in den Achtzigern wohl nicht ganz billig war, hatten meinen Jagdtrieb geweckt.

Grüße

Peter


__________________________________________________
nach oben springen

#4

RE: Pentax PC 35 AF-M

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.12.2012 01:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Peter, es ist ja nicht so, als wäre ich nie den Verlockungen dieser "modernen" Automatik-Knipsen erlegen. Bestes und m.E. abschreckendstes Beispiel ist die Nikon Zoom 700 VR, für 1 Eur ersteigert. Es war meines Wissens die erste Fotokamera mit Bildstabilisator und sie war sündhaft teuer. Deswegen war sie auch ein Megeflop und keiner kennt sie heute noch. Nicht mal die extreme Seltenheit ist hier werterhöhend. Gandiose Verarbeitung, da wackelt absolut nichts, selbst bei voll ausgefahrenem Zoom nicht. Auch die Tasche aus feinstem Nappa-Leder spricht Bände. Die Kamera ist für eine Kompakte riesengroß und schwer, aber das winzige Sucherlöchlein ist nur eine Lachnummer. Der Bildstabilisator funktioniert ganz manierlich, aber die Bildqualität ist trotzdem bestenfalls Durchschnitt. Längere Belichtung wie 1/4 sec? Irgendwelche Korrekturmöglichkeiten? Alles Fehlanzeige. Edel-Schrott ex factory. Die Liste an hochwertigem, aber überflüssigem Technikmüll ließe sich beliebig fortsetzen. Einzig ein paar wenige Modelle mit 2.8er Festbrennweite erzielen noch einen kleinen Erlös. Mal abgesehen von den Verrückten, die für eine Yashica T5 einiges hinblättern, weil ein Teryy Richardson damit mal ein paar Promis geknipst hat. So konnte ich meine (geschenkte) T5 auch gut verkaufen. Ich habe sie hier bewusst nicht angeboten, sie war zwar technisch absolut top, aber einen Hunnie für so ein Knipschen wollte ich hier niemandem abknöpfen. Eine gute Kompakte wie die Olympus AF10 super bekommt man schließlich für 1 Eur nachgeschmissen. Die kommt sogar mit stinknormalen AA-Batterien zurecht und hat auch den wunderbaren Schieber zum öffnen und einschalten und der Blitz bleibt dauerhaft abgeschaltet, wenn man will ;-) Deine Pentax scheint das auch alles zu können und hat dazu noch einen 5-Linser. Schwerer wie ein 35er Wechselobjektiv dürfte sie auch nicht sein. Vielleicht hast du ja Spaß dran.

LG Reinhold


nach oben springen

#5

RE: Pentax PC 35 AF-M

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.12.2012 02:24
von Blende 11 • Mitglied | 1.426 Beiträge

Wie gesagt: Sie bekommt ihre Chance. Wenn die Bildqualität was taugt - woran ich bei diesem Objektiv eigentlich nicht ernsthaft zweifle - werd ich später mal ein paar Beispiele hier einstellen. Als Jackentaschenkamera ist sie mir ein wenig zu groß. Die ebenfalls hervorragende Olympus XA, die ich mir letztes Weihnachten selbst schenkte, ist ein gutes Stück kleiner und ermöglicht mir auch eine Kontrolle (über die Blendenvorwahl) . Das macht die Olympus für kreatives Fotografieren geeigneter, aber wir werden sehen. Vielleicht findet diese Pentax ja ihren Platz in meinem Herzen. Manche Geräte mag man ja auch nur, weil sie sich gut anfühlen oder handhaben lassen oder ganz einfach weil sie saugute Bilder machen.

Grüße

Peter


__________________________________________________
nach oben springen

#6

RE: Pentax PC 35 AF-M

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.12.2012 04:55
von Blende 11 • Mitglied | 1.426 Beiträge

__________________________________________________
nach oben springen

#7

RE: Pentax PC 35 AF-M

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 05.12.2012 08:03
von schmicki • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo,

ich habe mal in der Preisliste von 1988 nachgeschaut, da ist die Pentax PC 35 AF-M SE mit 298,- DM gelistet.
Mit den kompakten Pentax Kameras habe ich eigentlich immer gut gelegen.
Wenn du sie hast, laß mal was hören ob sie was taugt.

Gruß
Thomas


Man muß gegen den Strom schwimmen, um die Quelle zu erreichen


nach oben springen

#8

RE: Pentax PC 35 AF-M

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 05.12.2012 09:31
von Blende 11 • Mitglied | 1.426 Beiträge

Zitat von schmicki im Beitrag #7
Wenn du sie hast, laß mal was hören ob sie was taugt.


Mach ich. Zur Zeit warte ich noch auf das Päckchen.

Grüße

Peter


__________________________________________________
nach oben springen

#9

RE: Pentax PC 35 AF-M

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.12.2012 11:04
von Blende 11 • Mitglied | 1.426 Beiträge

Das kann jetzt noch dauern. Das Päckchen ist in der Zwischenzeit angekommen. Der Inhalt war nicht neuwertig, wie angegeben, sondern ziemlich abgenudelt. Es ist doch immer wieder verblüffend, was nach dem Verständnis diverser Verkäufer wie neu aussehen soll.

Unabhängig davon fühlt sich das Gerät sehr nach billigem Plastik an. Es gibt auch Kunststoffe, die sich wertig anfühlen. Dies Material gehört aber definitiv nicht dazu.

Doch ich bin noch nicht fertig mit dieser Art Kamera. Dafür habe ich inzwischen zu viele gute Bilder im Internet gefunden, die damit gemacht wurden und bin neugierig geworden. Das Vorgängermodell PC 35 AF wird immer wieder lobend erwähnt, weil es im Gegensatz zu seinem Nachfolger AF-M ein wesentlich robusteres Gehäuse hat mit Komponenten aus Metall. Das Objektiv ist das gleiche 35/2.8er.

Für geringfügig mehr Geld erwarb ich dann vor etwa anderthalb Wochen die ältere, metallbepanzerte PC 35 AF ohne M..........und warte immer noch darauf. Sie befindet sich nun auf einer Irrfahrt mit einem Transportdienst durch Schweden und wer weiß, wann sie bei mir ankommt und ob sie überhaupt irgendwann zu mir findet. Diese soll nun nur in einem sehr guten Zustand sein und nicht neuwertig. Das gibt mir Grund zur Hoffnung.

Ich bleib jedenfalls dran.

Grüße aus Schweden

Peter


__________________________________________________
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de