#1

Gefälschte Filme

in News & Fakten 08.04.2012 22:23
von cmo • Mitglied | 339 Beiträge

Leider kein Aprilscherz:

http://www.petapixel.com/2012/04/05/bewa...m-film-on-ebay/

Mama hat immer gesagt: "Das Leben ist wie eine Schachtel Filme - man weiß nie was man kriegt."


nach oben springen

#2

RE: Gefälschte Filme

in News & Fakten 09.04.2012 00:01
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

jaja, die Chinesen sind schon lustig. Ist aber ne abwegige Idee sich aus China ein paar Fujis zu bestellen ?!?


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#3

RE: Gefälschte Filme

in News & Fakten 09.04.2012 03:33
von Esel18_24 • Mitglied | 429 Beiträge

Hi,
kann ja auch sein, dass Filmdosen mit dem richtigen Film und dem richtigen Etikett verkauft wurden.

Ich kann mir gut vorstellen, dass als zu viele Filmdosen mit gelben Etikett hergestellt wurden sind, ein Teil der Filmdosen mit einem anderen Film bestückt wurde. Etwas ungewöhnlich sieht es schon aus, aber ich denke, es ist durchaus eine akzeptable Produktionsmethode, Filme so zu konfektionieren, Wenn drin ist, was drauf steht, und zum Beispiel keine Markenrechte verletzt werden, ist doch, denke ich, alles in Ordnung.

Wer kommt schon auf den Gedanken Filme zu kaufen, die nicht in China mit modernsten Anlagen hergestellt wurden, und warum dann nicht gleich in China kaufen?



Gruß Lutz


nach oben springen

#4

RE: Gefälschte Filme

in News & Fakten 09.04.2012 03:37
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Bei Reisen in den "sonnigen Süden" wurde man ja früher auch schon gewarnt, daß die alte abgelaufene Filme in neue Schachteln stecken, um Touristen auszunehmen. Man geht halt immer ein gewisses Risiko ein, wenn man etwas kauft.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#5

RE: Gefälschte Filme

in News & Fakten 09.04.2012 03:39
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Zitat
Ich kann mir gut vorstellen, dass als zu viele Filmdosen mit gelben Etikett hergestellt wurden sind, ein Teil der Filmdosen mit einem anderen Film bestückt wurde. Etwas ungewöhnlich sieht es schon aus, aber ich denke, es ist durchaus eine akzeptable Produktionsmethode, Filme so zu konfektionieren, Wenn drin ist, was drauf steht, und zum Beispiel keine Markenrechte verletzt werden, ist doch, denke ich, alles in Ordnung.



Das ist jetzt ein Witz oder? Fuji spult doch nicht in Kodak-Patronen oder umgekehrt.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#6

RE: Gefälschte Filme

in News & Fakten 09.04.2012 03:51
von Esel18_24 • Mitglied | 429 Beiträge

Walter, so habe ich es nicht gemeint,
sondern in einer Fabrik werden Filme hergestellt. Mal für Kodak und mal für Fuji.

Es gibt auch Autohersteller die haben auf einen Band verschiedene Automarken herstellen können, zum Beispiel mal Porsche und mal LADA. Solange auf dem Kühler das entsprechende Zeichen ist, kann auch ich die Fahrzeuge unterscheiden.

Gruß Lutz


nach oben springen

#7

RE: Gefälschte Filme

in News & Fakten 09.04.2012 08:16
von huddestorf • Mitglied | 478 Beiträge

Sowas gibt es auch in Brauereien, da kommen aus einer Abfüllanlage ganz unterschiedliche Biermarken...


Viele Grüße
Tom


nach oben springen

#8

RE: Gefälschte Filme

in News & Fakten 09.04.2012 08:44
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Es gibt also irgendwo einen geheimnisvollen Ort auf der Welt (Bielefeld?), wo ALLE Kleinbildfilme konfektioniert werden?

Wow...

Dann sind ja sämtliche Fragen, welcher Film unter welchem Namen zu kaufen ist, hinfällig und wir können festhalten:

HP4+ = Delta100 = Plus-X = TMax 100 = APX 25 = Technical Pan = Acros = Retro 100 = APX 100 = Retro 80S = Efke 25 = Efke 50 = Fomapan 100 (R) = Isopan F(F) = ...

FP5+ = Delta400 = Delta 3200 = Neopan 400 = Neopan 1600 = Tri-X = TMax 400 = TMax 3200 = APX 400 = Efke 100 = Fomapan 200 = Fomapan 400 = Fortepan 400 = Scala 200 = Retro 400 = ...

Ektachrome 100 = Ektachrome ExtraColor 100 = Velvia 50 = Velvia 100 = Provia 100 = Sensia 100 = Astia 100 = RSX 100 = CT 100 = ...

Ektachrome 400 = Provia 400 = RSX 200 = ...

Gold 100 = Gold 200 = Gold 400 = Gold 800 = Farbwelt 100 = Farbwelt 200 = Farbwelt 400 = Farbwelt 800 = Reala = C200 = Pro 160NS = Pro 400H = Portra 160 = Portra 400 = Portra 800 = Digibase = RedBird = NightBird = Ektar = ...

XP2 = CN400

Sollten es Abweichungen hinsichtlich der Trägerfärbung geben, so ist dies dadurch verursacht, dass in der Konfektionierungsmaschine bei Filmen mit klarem Träger ein kleines Lämpchen nicht eingeschaltet wird.

Wahrscheinlich holen SIE mich jetzt ab... Aber die Wahrheit wird sich ewig geheimhalten lassen!


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#9

RE: Gefälschte Filme

in News & Fakten 09.04.2012 09:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Egal, wer was wann gesagt hat, das ist in seiner Gesamtheit urkomisch. Danke für das Antidepressivum an alle Beteiligten.


nach oben springen

#10

RE: Gefälschte Filme

in News & Fakten 09.04.2012 22:25
von JoJo • Mitglied | 1.728 Beiträge

Zitat von Esel18_24
..zum Beispiel mal Porsche und mal LADA. Solange auf dem Kühler das entsprechende Zeichen ist, kann auch ich die Fahrzeuge unterscheiden.



DER war klasse!
Ich bin zwar der totale Autolaie, aber einen Porsche von einem Lada könnte ich gerade noch ohne Zeichen erkennen.

Ggruß

Joachim


"Rot ist Plus, Schwarz ist Minus und alles mit mehr als 2 Drähten ist Elektronik"
zuletzt bearbeitet 09.04.2012 22:26 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de