#1

machs farbig...

in Dunkelkammer & Entwicklung 26.01.2011 01:34
von chefredaktor • Mitglied | 41 Beiträge

Hallo liebe Duka-Profis

Ich habe eben mit Tonen begonnen und habe mir dazu folgende Zutaten von Moersch beschafft

- Carbontoner
- Schwefeltoner
- Selentoner
- Bleicher

Die ersten Ergebnisse auf Baryt (Ilford MG4 warmtone) & PE/RC sind ganz ansprechend.. ..aber...

Auf den Barytabzügen zeigen sich nach dem tonen vereinzelte schwarze Flecken in der Grösse von Nadellöchern. Was könnte der Grund dafür sein? (vielleicht mangelnde fixage?)
Und auf PE/RC zeigen sich an den (unbelichteten) bildrändern zum Teil Flecken in der Farbe des toners, die entfernt an verschmierte Fingerabdrücke erinnern..

Habt ihr geheimtipps oder gute rezepte was das tonen anbelangt?
Bin für jeden tipp dankbar,

Peter


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de