#1

Funkauslöser

in Studiotechnik 13.01.2011 01:09
von Tomtom • 1 Beitrag

Hallo Forenten

Erstmal ein frohes neues Jahr 2011.
Ich bin zwar nicht ganz neu hier, hab mich aber unter einem neuen Namen angemeldet, da mein Zugang nicht mehr funktionierte.

Ich besitze zwei Studioblitze von Multiblitz Vario 702.
Bisher hab ich Sie immer über Blitzkabel oder Servo ausgelöst, was Einwandfrei funktioniert hat.
Vor kurzem habe ich mir ein Funkauslöseset vom Chinesischen Hersteller JJC zugelegt.
Mit dem kann ich zwar alle meine Aufsteckblitzgeräte auslösen, nicht aber die Studioblitzanlage.

Wahrscheinlich liegt die benötigte Auslösespannung der Multiblitze über den 12V der Funkauslöser.

Frage: Gibt es eine Möglichkeit, die Studioblitze doch mit den Funkauslösern auszulösen?

Die Auslösefrequenz des Funkauslösers ist 433 MHZ.
Es werden auch Studioblitzauslöser mit dieser Frequenz von Chinesischen Herstellern
bei Ebay angeboten. Hat jemand Erfahrung mit solchen Geräten?

Für Eure Hilfe schonmal Danke im Voraus.

Thomas


nach oben springen

#2

RE: Funkauslöser

in Studiotechnik 13.01.2011 02:10
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

ist immer wieder interessant welche Inkompatibilitäten es da gibt. Meine Elinchrom Funker können den Calumet Blitz nicht auslösen, die alten Billigchinesen schon, dafür mangelt es an Zuverlässigkeit und Reichweite. Zusichern wird dir das niemand, frag mal bei Multiblitz nach oder frag die Ebayverkäufer.


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#3

RE: Funkauslöser

in Studiotechnik 13.01.2011 02:51
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Für meine normalen Blitze brauche ich ein anderes Funkauslöser Set.
Für die Studioblitze hatte ich eins was mit dem Netzkabel des Blitzes mit Strom versorgt wurde. Da ich aber auch ohne Netzkabel meinen Akkublitz auslösen wollte, hatte ich auch gedacht - okay kaufst einen entsprechenden Empfänger. Da dieser aber von einer anderen Quelle koomt, brauchte ich auch gleich einen neuen Sender......


Steve
nach oben springen

#4

RE: Funkauslöser

in Studiotechnik 13.01.2011 04:11
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Natürlich müssen Sender und Empfänger von der gleichen Firma sein. Das war aber auch nicht das Problem.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#5

RE: Funkauslöser

in Studiotechnik 17.04.2011 20:59
von seehas • Mitglied | 297 Beiträge

Habe letztens ein Funkauslöser über Ebay gekauft und zwar "GODOX" ist auch ein Chinesisches Produkt,
Typ RT04 für die Digitalkameras von Nikon D70s und D 3000 zudem sind auch Studioblitzanlage vom-lager
ebenfalls vom Ebay ersteigert die eine Fotozelle haben,das heisst der Originalblitz der Kamera löst sie aus!Da aber auch ein e Analoge Mittelformatkamera Zenza Bronica SQ-A besitze kann dies damit nur
mittels Kabel an der Buchse anschliessen und auslösen.
In diesem Fall ist das ein Fehlkauf,doch man kann den Auslöser bei Kompaktblitze die kein Slave haben benutzen.


Viele Grüsse aus Oberfranken vom
Hartmut
nach oben springen

#6

RE: Funkauslöser

in Studiotechnik 02.08.2011 05:55
von slieva • Mitglied | 15 Beiträge

Ich bin ja immer wieder froh zu hören, dass ich mit meinen Problemen nicht der einzige bin. Meine Funkauslöser habe ich heute wieder zurückgehen lassen, sie haben zwar teilweise funktioniert (auch nicht immer), aber dann komischerweise auch nichtmal im richtigen Moment, sondern Zeitversetzt. Ich greife nun wieder auf altbewährtes zurück.


nach oben springen

#7

RE: Funkauslöser

in Studiotechnik 20.02.2012 10:48
von Lothar • Mitglied | 29 Beiträge

Ich habe meinen von Auronics Gmbh aus Goch. Funkauslöserset Netzversion. Gekauft über ebay. Funktioniert mit analog Canon/Mamiya und Canon digital Kameras. Studioblitz: Hensel
Lothar


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de