#1

Bessa III ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.01.2010 11:12
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Grüßt euch ....

hat jemand schon mal dieses Teile gesehen / in der Hand gehabt / ausprobiert ? Kann doch nicht sein daß so ne Firma wie Fuji / Cosina das Geld für Entwicklung und Produktion ausgibt und dann der Absatz nicht forciert wird ... Mich hat ja die Lichtschwäche vom Überlegen eines Kaufs abgehalten ...

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#2

RE: Bessa III ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.01.2010 12:36
von Biogon (gelöscht)
avatar

Hallo,
am 28.06. habe ich bereits eine kurze Beschreibung auf den Artikel "Bessa III" eingestellt.

Zitat: >> Hallo, ich hatte Gegelegheit, bei einem freundlichen Händler einen Testfilm belichten zu dürfen. Der Entfernungsmesser (Mischbild) arbeitet sehr präzise, und der Belichtungsmesser arbeitet so ausgewogen, dass selbst Schnappschüsse (mit Zeitautomatik) gelingen. Genügt die Anfangsöffnung nicht, enpfehle ich 400er Filme. Getestet habe ich Kodak Professional TMAX 400 (mit Hasselblad) und Ilford Delta 400 Professional (mit Bessa III). Das Korn ist so klein, dass Vergrößerungen bis 40x40 absolut Gleichwertig zu 100er Filmen sind (TMAX 400 mein neuer Standard).

Die Voigtländer Bessa III ist solide gefertigt, ist der Balgen einmal geöffnet, sitzt das Objektiv fest und stabil. Die Kamera liegt gut in der Hand, und selbst Hochformataufnahmen auf 6x7 stellen keine Herausforderung dar. <<

Ich habe die Kamera gekauft und in der Zwischenzeit mehrere Filme belichtet (Urlaub). Die Aufnahmen sind alle hervorragend. Die Lichtstärke ist kein Nachteil, denn der Verschluss arbeitet so leise und erschütterungsfrei, dass auch längere Belichtungszeiten freihändig gelingen. Gewöhnungsbedürftig ist allein der Sucher. Ist man eine Mattscheibe gewohnt, wird man die fehlende Bildkontrolle vermissen. Es ist beispielsweise nicht einfach zu kontrollieren, ob man wirklich gerade vor einem Gebäude steht, und es entstehen unbemerkt horizontale Linien, die nicht parallel zum Bildrand verlaufen (sozusagen horizontale stürzende Linien). Als Reisekamera ist sie jedoch perfekt, neu gibt es hierfür kaum eine bessere Kamera.

Ich bedauere keinen Euro, ansonsten bleibe ich bei meinen Hassis.
Viele Grüße
Biogon


nach oben springen

#3

RE: Bessa III ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.01.2010 13:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Robert vom Fotohuis hat sie auch getestet
Cosina Voigtländer Bessa III 667


Bei Flickr gibts einige Bilder zu sehen:
http://www.flickr.com/groups/1176566@N23/pool/

Z.B. dies hier mit 6 MP gescannt sieht schon recht beeindruckend aus:
http://www.flickr.com/photos/yuchenchang...ol-1176566@N23/

Oder wie wär's mit 60 Megapixel?
http://www.flickr.com/photos/charlie_kir...ol-1176566@N23/

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 01.01.2010 13:39 | nach oben springen

#4

RE: Bessa III ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.01.2010 23:01
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

danke dir, Roberts Bild hab ich auch gefunden, die anderen sind schon sehr nett .... ein paar Discountangebote um die 1750.- gibts ja auch ... ich kämpfe noch mit mir ....


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#5

RE: Bessa III ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.01.2010 23:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hast du dich mal bei Jurgen Kreckel (certo6.com) nach einem top überholten Falter umgesehen? Hab noch nie ein schlechtes Wort über ihn gehört und er ist sehr freundlich und kompetent, antwortet auf Emails sehr schnell, auch wenn man nicht direkt was kaufen will.

LG Reinhold


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de