#1

weibl. Akt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 31.07.2006 00:03
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Das Modell war selbst Fotografin, welche sich auf weibl. Aktdarstellungen spezialisierte.

Gruss
wm

Angefügte Bilder:
0.jpg


nach oben springen

#2

RE: weibl. Akt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 31.07.2006 01:24
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Wolfgang,

eine tolle Aufnahme. Sehr guter Bildanschnitt, keine Ablenkung vom Akt z.B. des Gesichtes (obwohl ich grade das Gesicht gerne beim Akt mag, da hierdurch der Charakter des Models ausgedrückt wird). Die leicht diagonale Anordnung des Torso's wirkt nicht so starr, sondern hat eher was dynamisches; der eingedrehte Body wurde optimal in's Bild gerückt. Die Licht-/Schattenführung ist sehr gut geworden. Hier würde mich - grad als eher Unerfahrener in der Studioausleuchtung - der grobe Lichtaufbau interessieren .

Das Assesoir (?) gibt dem Model die richtige Note, auch wenn ich aufgrund der blitzenden Steinchen im ersten Augenblick dachte, Du hättest durch eine nasse Scheibe fotografiert ...

Aber die Gute schien eine Gänsehaut gehabt zu haben, oder liege ich da falsch ??

Ciao Sven



nach oben springen

#3

RE: weibl. Akt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 31.07.2006 01:32
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo Wolfang,

absolut geniales Bild! Der Körper sieht fast wie gemalt aus, der Kontrast ist traumhaft. Weiß nicht was ich da als Anfänger noch sagen kann.

Gruß
Alex
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#4

RE: weibl. Akt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 31.07.2006 01:40
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Hab leider nur die Erlaubnis, Bilder ohne Gesicht des Models ins Forum zu stellen.

Licht war ~ 2/3 Gegenlicht von oben, -eine Lampe.
Die Gute hatte eine Gänsehaut, der Raum hatte gerade mal 18°, aber da musste sie durch.

Gruss
wm



nach oben springen

#5

RE: weibl. Akt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 31.07.2006 01:53
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Ohne die Gänsehaut wäre das Bild nur halb so gut
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#6

RE: weibl. Akt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 31.07.2006 07:20
von Horst

Hallo Wolfgang,

was ich sehe ! - Das ist ein sehr schöner anspruchsvoller, stilvoll umgesetzer Akt.
Die feinen Nuancen des Stoffes, die natürlichen Tonwerte der Haut, der schwarze Hintergrund und das Spitzlicht im Brustbeinbereich, lassen diesen Akt sehr gefällig wirken.

Man kann diesen Akt auf zweierlei Arten betrachten:

* als solchen, wie er hier gezeigt wird. Mit nichts weiter, als den Oberkörber einer Frau.
* oder als Akt, welcher nicht "vollendet" ist. Da werden Gedanken frei. Wie geht das Bild weiter. Was verbirgt sich hinter dem Torso.

** ---------------------------------------------------------------------------------- **

Aktfotografie, ist eine Gradwanderung zwischen "guter anspruchsvollem Akt" und "Pornografie".
Dies umzusetzen, ist die Aufgabe des Fotografen.Das Gespühr was kann Wirken. Was ist "noch" Erlaubt und was ist "tabu".
Sehr schwierig, für einen wie mich, der sowas noch nie zuvor gemacht hatte.
Ich habe dies auch mal versucht. Leider nur mit mäßigem Erfolg.
Eines habe ich aber dabei gelernt: " Was man nicht kann;- sollte man auch nicht machen".

Freilich macht man da und dort, mal ein paar Aufnahmen, weil es die Mädels eben so wollen.
Aber so richtig "mit Herz" ist man da nicht dabei.
Ich habe mich damit abgefunden und überlasse "Aktfotografie" denen die es können.

Portraitfotografie, daß mag ich.

Glückwunsch zu diesem gelungenen Aktfoto.

Best Regards !
Horst ( der immer noch am rätseln ist, wie die Geschichte "Akt"(Foto) weiter geht)





12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#7

RE: weibl. Akt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 31.07.2006 18:10
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von Horst

Eines habe ich aber dabei gelernt: " Was man nicht kann;- sollte man auch nicht machen".
Ich habe mich damit abgefunden und überlasse "Aktfotografie" denen die es können.

Hi Horst,

auch bei solchen Bereichen ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, außer vielleicht Bitznitsch (schreibt man den so??)...

Auch ich bin in diesem Bereich noch eher ein Anfänger, aber ich gehe mit Spaß an die Sache und schule mich mit entsprechenden Kursen. Gute Aktkurse werden hier an mindestens einer VHS in der Gegend gegeben, und jetzt am Wochenende habe ich einen nichtkommerziellen Low-Key-Akt-Workshop ganz in der Nähe von Mike. Am vergangenen Wochenende hatte ich ein Portraitshooting mit zwei weiblichen Models (Schwester und Freundin des Brunders meiner Lebensgefährtin), und was als normales Portraitshooting begonnen hat, hat - auch durch das starke Zutun meiner Lebensgefährtin - als seichte Aktfotografie im "Schulmädchenstil" geendet. Seicht deshalb, weil kaum Haut zu sehen war, die Aufnahmen aber trotzdem sehr erotisch geworden sind. Ob ich die Aufnahmen veröffentlichen darf, ist aber noch nicht geklärt.

Von daher - man kann es lernen.

Gruß
Sven



nach oben springen

#8

RE: weibl. Akt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 31.07.2006 22:08
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Hallo zusammen,

zunächst einmal vielen Dank für Eure Kritik.
Das Oroginal in Grösse 40-50 habe ich seither bei keiner Ausstellung gezeigt. Werde noch andere Akte aufnehmen, vielleicht sogar von älteren Menschen, und das Ganze unter dem Titel Körperlandschaften dem Publikum präsentieren.
Durfte schon einmal für einen Aktkalender einer Handballmannschaft Aufnahmen machen, muss aber noch um Veröffentlichungsgenehmigung fragen.

Gruss
wm



nach oben springen

#9

RE: weibl. Akt

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 20.06.2007 10:52
von Biggi • Mitglied | 1.278 Beiträge

...und auch hier ein wow!

Hallo Wolfgang,

ich hab mir heute zum Stöbern mal deine Bilder ausgesucht
und wie gesagt - auch hier ein absolutes wow!
Ich finde das Bild Klasse! Gerade vom Ausschnitt her und mit dem Hauch von Stoff....
anregend - nicht zu viel gezeigt ...einfach sinnlich erotisch - superschön!

Hab mir übrigens auch das andere angesehn, aber dieses hier, gefällt mir persönlich besser

Liebe Grüße
Biggi


neue Website: www.biggiismus.de
AnSICHTen - Birgit Walther-Lüers
bei Facebook
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de