#1

Aktstudie mit Armreif

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.07.2006 08:22
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Als Versuch mal mit einer neutralen Rahmung.

Angefügte Bilder:
0-1r.jpg


nach oben springen

#2

RE: Aktstudie mit Armreif

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.07.2006 20:59
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo Wolfang,

ich finde das Bild ein bischen zu knapp beschnitten und in diesen Fall würde mir Querformat besser als das Quadrat gefallen.

Sonst ist das Bild absolut klasse!

Gruß
Alex

p.s. den Rahmen finde ich nicht so toll. probiers mal mit schwarz oder weiß



nach oben springen

#3

RE: Aktstudie mit Armreif

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 25.07.2006 19:16
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Wolfgang,

ich gehe mal aufgrund des Formates von MF aus ?? Eine fantastische Aufnahme. Ich habe erst einen Moment gebraucht, um die Anordnungen im Bild zu verstehen, aber es gefällt mir doch sehr gut. Der Bildausschnitt ist sehr gut, der Armreif bildet einen tollen Eye-catcher. Die Zeichnung der Kurven im "Hintergrund" ist sehr fein, wenn auch außerhalb des Haupt-Schärfebereiches (damit wird gut etwas räumliche Tiefe geschaffen). Die Beleuchtung ist mustergültig - mit einer einzigen Lichtquelle entstanden ?? *neidisch-sei* Gut gefallen mir die Spitzlichter auf dem Arm und am linken Zeigefinger; die Kontraste und Schattenverläufe sind optimal.

Sehr gut ist auch die Präsentation geworden. Der Rahmen mit der sanften Zeichnung passt sehr gut zu dieser Aufnahme, die kurze aber prägnante Signettierung ist stimmig.

Gruß
Sven



nach oben springen

#4

RE: Aktstudie mit Armreif

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 25.07.2006 19:49
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Hallo Sven,

den Bereich unter dem linken Armgelenk habe ich auf dem Original nachbelichtet, kommt auf der Rohkopie etwas zu hell.
Hatte für diese Aufnahme ein professionelles Aktmodell von der Uni Stuttgart gebucht. Der Mann war in der Lage, Posen auch in unbequemen Lagen, extrem lange zu halten, unabhängig davon, ob die Hand oder der Fuss eingeschlafen ist. Solche Models sind auch in der glücklichen Lage, von sich aus Posen einzunehmen, wenn dem Fotografen mal die Ideen ausgehen. Kostete € 20.-- die Stunde und war ein Geburtstagsgeschenk für meine eng mit mir zusammenarbeitende Fotokollegin. Sie bestand darauf, dass ich an der Session teilnehme, was ich dankend annahm.
Beleuchtet mit einer Lampe, ohne Aufhellungen.
Die Rahmung eines quadratischen Formats nehme ich immer in der gezegten Weise vor, Quadrat im Hochformatrahmen.

Gruss Wolfgang



nach oben springen

#5

RE: Aktstudie mit Armreif

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 25.07.2006 21:37
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Zitat:p.s. den Rahmen finde ich nicht so toll. probiers mal mit schwarz oder weiß


Hallo Alex,

aus meiner (sehr subjektiven) Erfahrung heraus, nimmt ein grauer Rahmen am wenigsten Einfluss auf die Bildwirkung.
Ich bevorzuge ihn, wenn das Motiv keine zusätzliche Unterstützung durch eine weisse oder schwarze Komponente verträgt.
Ansonsten rahme ich meine Bilder meistens mit schwarzem Passepartout und weissem, dünnen Rand auf der bildseitigen Passepartoutkante. Lässt S/W-Bilder etwas 'knackiger' aussehen.
Bei einer Bildreihe mit ähnlich gearteten Motiven verwende ich zu Gunsten des geschlossenen Gesmteindrucks immer das gleiche Passepartout.

Gruss
Wolfgang



nach oben springen

#6

RE: Aktstudie mit Armreif

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 30.06.2007 05:12
von Biggi • Mitglied | 1.278 Beiträge

*räusper* Hallo Wolfgang,
hatte eigentlich nach einem anderen Bild gesucht und bin nun hier hängen geblieben.
Zwar hab ich das Bild schon mal gesehn, aber heute aus einer ganz anderen Perspektive....

Verletzt und allein
Lippen benetzt
von salzigem Wein
Rückgrad gebrochen
schau in mich hinein
oh sternlose Nacht
das Ich fleht verzeih’n

- Augen zugemacht -

Ich will mich halten,
will mich spüren
will nicht noch mal
mich selbst verlieren
ich will jetzt aufstehen
will mich begreifen
will ein neues Hemd
mir überstreifen


Jedenfalls ein tolles Bild - wie auch immer man es interpretieren mag...!

Liebe Grüße
Biggi


neue Website: www.biggiismus.de
AnSICHTen - Birgit Walther-Lüers
bei Facebook
nach oben springen

#7

RE: Aktstudie mit Armreif

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 30.06.2007 08:58
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Wolfgang,

vor dunklem Hintergrund mittels Licht das Motiv herausgearbeitet - f o t o g r a f i e r e n ( mit Licht malen) im wahrsten Sinne des Wortes umgesestzt.
Die Idee, den Körperteil "Hände" dominant in den Vordergrund zu setzen und nur durch den "Hüftschwung" in das Genre "Akt" zu überführen ist unglaublich.
Dazu ist das Ganze technisch perfekt umgesetz.

Applaus


Bernd



Angefügte Bilder:
Applaus.gif

By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#8

RE: Aktstudie mit Armreif

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 01.07.2007 01:16
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Hallo Bernd,

werd es wahrscheinlich zum ersten mal in Murrhardt ausstellen. In Original (40*50) kommt es noch viel besser, glaub ich zumindest.
Freut mich dass es gefällt.

Gruß Wolfgang


LyroGraphische Momente

nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de