#1

Frage zum Minolta Color Enlager II

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.06.2009 10:58
von AndreasIr • Mitglied | 40 Beiträge

Hallo,
beim Ilford Multigrade Papier sind bezügl. der Gradation versch. Farbvergrössermarken angegeben aber leider nicht Minolta.
Kann mir jemand sagen zu welcher Rubrik (Durst, Kodak oder Leitz) der Minolta gehört ?

gruß
Andreas


nach oben springen

#2

RE: Frage zum Minolta Color Enlager II

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.06.2009 03:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar
Hallo,

ein Anhaltspumnkt ist die max. einstellbare Filterdichte. Beträgt sie 130 oder 170, ist es wahrscheinlich Durst. Genaues weiß ich aber auch nicht.

LG Reinhold
Angefügte Bilder:
VergleichstabelleFilterwerte.jpg
VergleichstabelleMultigrade.jpg

zuletzt bearbeitet 06.06.2009 03:30 | nach oben springen

#3

RE: Frage zum Minolta Color Enlager II

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.06.2009 06:11
von AndreasIr • Mitglied | 40 Beiträge

@Reinhold
Vielen Dank für den Tipp. Dem nach könnte es Kodak sein, da der Minolta bei M bis 150 und bei Y bis 200 geht


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de