#1

Moin

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.01.2009 11:39
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge

Ein paar Fotos von meinem weihnachtlichen Abstecher in den hohen Norden. Alle mit der Mamiya C330, Ilford FP4.

Viele Grüße
Riccardo :-)

Angefügte Bilder:
norden03.jpg
norden01.jpg
norden06.jpg

______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
nach oben springen

#2

RE: Moin

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.01.2009 11:42
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Grüß dich Riccardo,

tolle Fotos, dass dritte finde ich am besten.

Grüße
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#3

RE: Moin

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.01.2009 13:19
von Knipsophon • Mitglied | 666 Beiträge

Hi,

mir gefallen alle 3 Bilder sehr gut. Schöne Serie und klasse Grauwerte. Welchen Entwickler hast Du benutzt?

Gruß
Lui


nach oben springen

#4

RE: Moin

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 03.01.2009 23:47
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge
Zitat von Knipsophon
Welchen Entwickler hast Du benutzt?


Hallo Lui,
gar nichts besonderes, ich tunke alles in Rodinal 1+50, 8 Minuten. Nach einem Tip von Weidner bade ich die Filme nach dem Fixieren und Wässern noch ein paar Minuten in Selentoner, das erhöht den Kontrastumfang.

Viele Grüße
Riccardo :-)

______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
zuletzt bearbeitet 03.01.2009 23:48 | nach oben springen

#5

RE: Moin

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.01.2009 00:51
von Birne • Mitglied | 283 Beiträge

Bilder gefallen mir!!!

Eine Frage, falls ich sie hier stellen darf:
Wie bekommt Ihr solch tolle Ränder hin? Nachbearbeitung am PC oder Vergrößerungsrahmen oder...wie?

Liebste Grüße


*


nach oben springen

#6

RE: Moin

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 04.01.2009 00:58
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge

Zitat von Birne
Wie bekommt Ihr solch tolle Ränder hin? Nachbearbeitung am PC oder Vergrößerungsrahmen oder...wie?


Hallo Nico,
mit Photoshop am PC. Geht am einfachsten über das Menü "Arbeitsfläche". Da kann man die Randgröße und -farbe einstellen.

Viele Grüße
Riccardo :-)


______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
nach oben springen

#7

RE: Moin

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 05.01.2009 20:47
von Knipsophon • Mitglied | 666 Beiträge

Zitat von Neocortex
Zitat von Knipsophon
Welchen Entwickler hast Du benutzt?


Hallo Lui,
gar nichts besonderes, ich tunke alles in Rodinal 1+50, 8 Minuten. Nach einem Tip von Weidner bade ich die Filme nach dem Fixieren und Wässern noch ein paar Minuten in Selentoner, das erhöht den Kontrastumfang.

Viele Grüße
Riccardo :-)


Wie lange mit welcher Verdünnung badest Du den Film im Selentoner?

Gruß
Lui


nach oben springen

#8

RE: Moin

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 06.01.2009 02:33
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge

Zitat von Knipsophon
Wie lange mit welcher Verdünnung badest Du den Film im Selentoner?


Verdünnung 1+20, ca. 5-6 Minuten. Danach natürlich wieder gründlich wässern. Vor allem beim Fomapan habe ich einen angenehmen Kontrastanstieg festgestellt.

Das Zeugs am Zaun auf dem zweiten Foto ist übrigens Schafwolle von den Deichschafen, die hier regelmäßig Rasenpflege betreiben und nebenbei den Deich festtreten.


Viele Grüße
Riccardo :-)


______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
nach oben springen

#9

RE: Moin

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 06.01.2009 07:24
von Knipsophon • Mitglied | 666 Beiträge

Zitat von Neocortex
Zitat von Knipsophon
Wie lange mit welcher Verdünnung badest Du den Film im Selentoner?


Verdünnung 1+20, ca. 5-6 Minuten. Danach natürlich wieder gründlich wässern. Vor allem beim Fomapan habe ich einen angenehmen Kontrastanstieg festgestellt.

Das Zeugs am Zaun auf dem zweiten Foto ist übrigens Schafwolle von den Deichschafen, die hier regelmäßig Rasenpflege betreiben und nebenbei den Deich festtreten.


Viele Grüße
Riccardo :-)



Hi Riccardo,

hast Du bei den Schafen auch die farbige Markierung gesehen? Die darf man nicht verwechseln, denn die einen sind Schafe für die Seeseite und die Anderen für die Landseite. Wenn man sie jedoch vertauscht, fallen sie immer um, denn sie haben 2 längere und 2 kürzere Beine!!!

Gruß
Lui


nach oben springen

#10

RE: Moin

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 13.01.2009 11:59
von mr. kanister • Mitglied | 26 Beiträge

Wie Selentoner? Der ganz normale den man auch für Positive benutzt??? finde die Bilder nicht soooo gut aber der ton ist klasse? Damit erzielst du dann eine Kontraststeigerung? Ich will eher immer liber ne Kontrastsenkung! Oder meinst du vllt. den Kontrastumfang der dadurch gesteigert wird?


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de