#1

Nordjydland (Dänemark)

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 02.11.2008 01:47
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge
Hallo,

hier mal drei Aufnahmen, die in meinem Dänemark in Nordjydland entstanden sind. Leider hat der Kodak HIE etwas Licht abbekommen, da ich ihn nicht in völliger Dunkelheit einlegen konnte - sowas nimmt einem der Film sehr übel . Trotzdem gefallen mir diese Aufnahmen hier ganz gut.

Die erste Aufnahme ist auf den Klippen der Insel Fur entstanden, die zweite zeigt den kleinen Ort Stenbjerg und den Strand an der Nordsee (an dem Jana "ja" gesagt hat ) und die dritte Aufnahme ist im Hafen von Doverodde am Limfjord entstanden, wo unter anderem ein voll funktionstüchtiges Vikingerschiff auf kräftige Ruderer wartet .

Kodak HIE auf ASA 400, entwickelt in Tetenal Negafin. Die erste Aufnahme mit dem EF 50/1,8 II und Hama Rotfilter, die beiden anderen mit EF 100/2 USM und Heliopan IR 715, f/2,8 und 1/125 bzw. 1/160 Sek. Scans vom Negativ.

Ciao Sven
Angefügte Bilder:
05_hp.jpg
15_hp.jpg
20_hp.jpg



-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
zuletzt bearbeitet 02.11.2008 01:47 | nach oben springen

#2

RE: Nordjydland (Dänemark)

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 02.11.2008 02:12
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge
Hallo Sven,

alle drei Fotos sind wirklich klasse geworden. Hättest Du beim Zweiten noch das angeschnittene Schild rechts abgeschnitten, wäre das ein absolutes Spitzenbild zum An-die-Wand-hängen!
Das erste Foto wirkt fast wie eine Bleistiftzeichnung, wirklich eine sehr schöne Landschaftsstudie.
Fehler durch Lichteinfall kann ich keine ausmachen. Und wenn es wirklich welche geben sollte, haben sie sich nur positiv bemerkbar gemacht. Und sowas verschweigt ein Künstler tunlichst! Schließlich ist ein fertiges Foto immer genau so, wie es auch werden sollte.

Viele Grüße
Riccardo :-)

______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
zuletzt bearbeitet 02.11.2008 02:14 | nach oben springen

#3

RE: Nordjydland (Dänemark)

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 02.11.2008 08:54
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Hallo Sven,

alles drei Fotos sind sehenswert, dass zweite und dritte gefällt mir am besten. Die grobe Körnigkeit passt zu allen Fotos und geben hier einen Tatsch Impressionismus wieder
Das dritte Foto hebt sich durch die Lichtreflexe auf dem Wasser von den restlichen ab.

Toll gesehen.

LG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#4

RE: Nordjydland (Dänemark)

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 02.11.2008 19:51
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Eine wirklich interessante Wirkung, hat was. Iss ja doch noch was bei rausgekommen.


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de