#1

Treffen der Vereinigung unabhängiger W650 Fahrer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.06.2006 09:40
von phaedrus • Mitglied | 59 Beiträge
Ich war über Himmelfahrt auf dem Treffen der W650 Fahrer und hatte Kameras dabei. Ich habe dann auch das obligatorische Gruppenphoto gemacht und ansondten andere Teilnehmer photographiert. Es ging dabei weniger darum "Fine Art" zu produzieren, ich wollte dennoch einige Photos hier zur Diskussion stellen.

Alle Photos auf Neopan 400
Mit Pentax IST
85mm 1.4
in XTOl Entwickelt
Negative mit Canoscan 9950 gescannt

Andreas
fixed focal length rulez!

Angefügte Bilder:
Film 110 35 0000.jpg
Film 110 35 0009.jpg
Film 110 35 0012.jpg
Film 110 35 0029.jpg


zuletzt bearbeitet 08.06.2006 09:42 | nach oben springen

#2

RE: Treffen der Vereinigung unabhängiger W650 Fahrer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.06.2006 17:50
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Andreas,

bei den beiden ersten Aufnahmen habe ich das Gefühl, als hättest Du den Schärfepunkt nicht genau getroffen ?? Im Ersten Bild liegt die Schärfe auf den Tassen, im Zweiten auf dem weißen Hemdkragen des Besuchers.

Das dritte Bild finde ich nicht schlecht. Zwar erkennt man die Person ganz rechts nur noch schemenhaft, aber das Portrait der Hauptperson dieser Aufnahme ist davon ungestört und scharf abgelichtet. Hierbei habe ich allerdings das Gefühl, dass Dir Staubkörner einen Streich gespielt haben .

Hingegen wirklich gut gefällt mir die vierte Aufnahme. Das Gesicht wird durch das Seitenlicht sehr fein herausgearbeitet, die Schärfe liegt liegt goldrichtig, und die Situation (mit dem Löffel am Mund...) war ideal.

Gruß
Sven



nach oben springen

#3

RE: Treffen der Vereinigung unabhängiger W650 Fahrer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.06.2006 21:54
von Horst
Hallo Andreas,

da kann ich den "Sven" nur zustimmen. Obwohl mir das Bild:4 auch gut gefällt.
Denke das es wirklich Staub ist. Das Problem habe ich beim Scanen von Negativen auch oft. Habe mir extra so ein Mikrofaser-Tuch besorgt. Damit geht es ganz hervorragend. Ganz bekommt man das "Teufelzeug" ja eh nicht weg. Den Rest mach ich halt, mit dem "Klone-Pinsel" im EBV weg.

Bin überrascht von dem Neopan 400.
Da bei mir demnächst, auch wieder eine Bestellung anliegen wird, werde ich mir den "Neopan" mal kommen lassen.
Bin ja eh auf der Suche, nach einem Ersatz für meine APXe.

So long !
Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



zuletzt bearbeitet 08.06.2006 21:55 | nach oben springen

#4

RE: Treffen der Vereinigung unabhängiger W650 Fahrer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.06.2006 22:45
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Ich kann aus Erfahrung auch die Microfaser-Tücher empfehlen, grade die aus Brillenläden (Microfaser-Brillenputztücher) sind besonders fein gearbeitet. Wenn sie zu voll sind mit Staub, sind sie auch waschbar. Ansonsten verwende ich sehr gerne Druckluftspray, damit kann man auch sehr gut, kraftvoll und gründlich staub wegpusten .

Ich denke mal, als Alternative für den APX 400 gibt es mehrere Möglichkeiten:
- Fuji Professional Neopan 400
- Kodak Professional TMax 400 TMY
- Kodak Professional Tri-X 400
- Rollei Classic 400 (welcher nichts anderes ist als ein APX 400!!!)

Ich selbst habe nun ein paar TMax 400 im Kühlschrank, und einen von Kodak geschenkt bekommenen Tri-X 400 (der aber abgelaufen und daher in der Tiefkühltruhe ist). Mal schauen, was sich in dieser ISO-Zahl auf Dauer anbietet.

Ciao Sven



nach oben springen

#5

RE: Treffen der Vereinigung unabhängiger W650 Fahrer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.06.2006 23:27
von andreas

Hallo Andreas

Was bitte ist ne W650? Moped oder was?
Tja das Problem mit der Schärfe wenn es mal dunkel wird/ist. Trotz hochgeöffneter Linsen macht entweder der AF nicht mit oder man sieht sich einen Wolf!
Bild 4 ist sehr schön! Schärfe ist richtig, Belichtung stimmt aber was viel wichtiger ist im richtigen Moment abgedrückt. Schönes Streiflicht vom Fenster (?) trotzdem ist die rechte Gesichtshälfte noch schön durchgezeichnet. Man merkt das das unfreiwillige (?) Model abgelenkt war, sehr natürlich.
Bild 3 für meinen Geschmack hätte der Kopf im Vordergrund einen Hauch schärfer sein dürfen. Ich hätte da eher denn Bezug den der Zuhörer wohl auch in diesr Situation hatte. Trotzdem sehr natürlich eingefangen.
Bei Bild 2 liegt die Schärfe leider auf dem hiteren Auge. Schon eine Interesante Aufnahme aber technisch fehlen da einige Millimeter am Fokosierring, schade.
Bild 1 ist sehr interesant. Klar kann man sagen die Schärfe liegt falsch! Oder es ist sogar beabsichtigt. Der Mann hält sich fest an der Tasse, melancholische Haltung, Hauptmaotiv (?) mal unscharf. Das läßt Platz für Interpretationen.

Durchweg schöne Aufnahmen mit höhen und tiefen, wie oben angesprochen. Staub! Na und, für ne Bildbesprechung kann ich das gerne mal in Kauf nehmen. Es sei denn diese Aufnahmen sollen in die Galerie.

Bei schlechten Lichtverhältissen hätte ich ggf auf denn einen oder anderen Grauwert verzichtet und hätte gepuscht. Der Neopan verdrägt auch gut 1600ASA.

gut Licht
Andreas



nach oben springen

#6

RE: Treffen der Vereinigung unabhängiger W650 Fahrer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.06.2006 23:35
von phaedrus • Mitglied | 59 Beiträge

Danke für Eure Bemerkungen:

Bild 1: Schärfe auf den Tassen; war mal ein Versuch.
Bild 2: Richtig ist, dass die Schärfe an der falschen Stelle liegt.
Bild 3: Sch$$$$ Staub und noch dazu am späten Abend nicht konzentriet genug gearbeitet. Nachteil einer Festbrennweite; Vielleicht sollte ich einen Auschnitt nehmen.
Bild 4: Eindeutig mein Liebling! Wurde auch mit etwas besserem Licht beim Frühstück gemacht.

W650: siehe http://WWW.W650.de

Nochmal Danke für konstruktive Kritik

Andreas


fixed focal length rulez!



nach oben springen

#7

RE: Treffen der Vereinigung unabhängiger W650 Fahrer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.06.2006 23:38
von andreas

Danke für denn Link!

Andreas (der der jetzt schlauer ist)



nach oben springen

#8

RE: Treffen der Vereinigung unabhängiger W650 Fahrer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.06.2006 23:02
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo, ich muß Sven recht geben. Allerdings muß ich zusätzlich leider noch am vierten Bild etwas bemängeln... ich finde das auch dieses Bild nicht gerade Scharf ist? Auch ist mir das Auge zu sehr im dunkeln gefallen. Beim dritten Bild finde ich die Person vorne leider etwas zu dominat. Mein Blick wird immer von der eigentlichen Person zum vorderen hingezogen. Das Bild Nr. 2 ist mein Favorite, zwar ist die Schärfe hier leider auch nicht gerade gut aber die Bildkomposition finde ich klasse.

Viele Grüße mike (der der es auch nicht besser kann )




nach oben springen

#9

RE: Treffen der Vereinigung unabhängiger W650 Fahrer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.06.2006 19:12
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Mit der W650 kann man Fußrasten-schleifend durch Kurven gehen ?? (Foto von der Homepage)...

Andere Möglichkeit noch, statt den Neopan 400 auf 1600 zu pushen: lieber gleich den Neopan 1600 nehmen !! Habe jetzt für die Bildpräsentation der Hochzeit vom letzten Dienstag alle Aufnahmen auf 10 x 15 abgezogen. Von Korn ist da noch nix zu sehen. Werde wohl in den nächsten Tagen mal die ein oder andere Aufnahme auf 30 x 40 abziehen, bin dann sehr gespannt. Aber bis jetzt scheint der Film deutlich besser zu sein, als der Ruf über die Korngröße zu erwarten lässt...

Stelle mal Aufnahmen ein, wenn der - nach den Auftragsabzügen - digitalisiert wird.



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de