#1

Nachtfotografie in Würzburg I

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.12.2007 05:45
von KlausH2 • Mitglied | 791 Beiträge

Ich kann's nicht lassen, noch ein paar Scans vom 12.10.2007...

Klaus

Angefügte Bilder:
Wuerzburg_20071012_003.jpg
Wuerzburg_20071012_005.jpg
Wuerzburg_20071012_013.jpg

--------------------------------------------------
"Kumbuka Kijijini" - Remember the village!
http://www.betterplace.org/p16711
http://www.tolohapartnership.de
nach oben springen

#2

RE: Nachtfotografie in Würzburg I

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.12.2007 06:00
von Biggi • Mitglied | 1.278 Beiträge
....dieses warme Licht in dem Nachtschwarz.... das gefällt mit sehr sehr gut, Klaus!

Bild 1 und 3 find ich von den Motiven her toll.
Bei Bild 2 bin ich mir nicht sicher, ob ich das kippende Gebäude
spannend und gut finden soll oder nicht *koppkratz*

Jedenfalls sind das schöne, stimmungsvolle Bilder durch diese tolle Farbe

Lieben Gruß
Biggi

neue Website: www.biggiismus.de
AnSICHTen - Birgit Walther-Lüers
bei Facebook
zuletzt bearbeitet 10.12.2007 06:00 | nach oben springen

#3

RE: Nachtfotografie in Würzburg I

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.12.2007 23:14
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von KlausH2
Ich kann's nicht lassen, noch ein paar Scans vom 12.10.2007...

Klaus


Warum auch ?? Wenn ich im Weihnachtsurlaub mal dazu komme, die Digitalisierung der Würzburgbilder abzuschließen, werd ich bestimmt auch noch einiges zeigen .

Insgesamt gefallen mir diese Aufnahmen sehr gut, wie Biggi schon sagte, diese satte Farbe im Kontrast zum richtig tiefen Schwarz - eine solch kontraststarke Wirkung hat man in einer Großstadt eher selten, meist ist der Hintergrund / Himmel in Großstädten durch die Lichtwirkung der Stadt nie richtig schwarz.

Mein Favorit ist die dritte Aufnahme, die Statue im Vordergrund und die unscharfe Marienfestung im Hintergrund sind spitze !! Sehr gut gefallen mir aber auch die beiden anderen Aufnahmen, überlegt und gelungen aufgebaut. Die Zweite ist zwar von der Perspektive ungewöhnlich, da sich die Linien nach links orientieren, aber durch den konzentrierten Aufbau ist dies nicht dramatisch, sondern eher spannend.

Gut gemacht !!

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de