#1

Dokuzentrum

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 22.10.2007 23:34
von mks • Mitglied | 864 Beiträge

Als mein Sohn bei einer unserer Spaziergänge eingeschlafen war, habe ich die Gelegenheit genutzt...

Zum Gebäude: Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

War ein APX 100 (fragt jetzt nicht welcher..) Scan vom Negativ mit 1000 dpi vom Fotokabinett in Dresden. Ich hab jetzt einige Filme da entwickeln lassen und bin sehr zufrieden. Insbesondere der im Zusammenhang mit der Entwicklung recht günstig angebotene Scan kann sich m.E. echt sehen lassen.

Gruß!
Markus

Angefügte Bilder:
dokuzentrum.jpg
dokuzentrum2.jpg
dokuzentrum3.jpg

_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


nach oben springen

#2

RE: Dokuzentrum

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.10.2007 18:12
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Guten morgen Markus,

die erste Aufnahme wirkt auf den ersten Blick etwas extrem von der Perspektive her, auf den zweiten Blick fällt auf, dass dies an dem extrem gebauten Gebäude liegt . Ich weiß nicht, ob es an dem Scan oder an Streulicht liegt, aber die Aufnahme wirkt bei mir etwas zu flau.

Die zweite Aufnahme ist klasse, sehr schön strukturiert, mit einer enormen Tiefe durch die sich ständig wiederholenden Deckenwölbungen. Diese werden gut ergänzt durch das Steinmuster der Decke. Auch der Anschnitt gefällt mir gut, die Säule vorne rechts gibt dem Ganzen Halt.

Die dritte Aufnahme gefällt mir von der Perspektive und wirkt auf mich wie ein modern genutztes Colosseum. Aber auch diese Aufnahme erscheint mir etwas zu flau, mit kräftigeren Kontrasten würde sie mehr "knacken".

Muss also doch die eigene Dunkelkammer her

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#3

RE: Dokuzentrum

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 24.10.2007 07:12
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Markus,

Bild 3 ist Dir von der Komposition sehr schön gelungen. Die Raumaufteilung Gebäude/Himmel/Bäume ist konsequent umgesetzt mit dem etwas größeren Flächenanteil des Hauptmotivs "Gebäude". Sehr gut gefällt mir Gegenüberstellung der Strukturen künstliche Ordnung (Mauerwerk) - natürliche Zufallsstruktur(Himmel) - fast einheitliche Fläche, die sich am Rand in chaotischem Geäst silhouettenhaft auflöst (Bäume).
Zur Technik: Auch auf meinem Bidlschirm kommt das Bild ewas blaß. Dieses gelungene Bild schreit nach Zusatzbearbeitung in der Dunkelkammer, hauptsächlich in Sachen Kontrast. Zusätzlich könnte man durch Nachbelichten des unteren Bildrandes die Áutodächer verschwinden lassen.

ciao


Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#4

RE: Dokuzentrum

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 25.10.2007 07:25
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge
das erste liegt mir nicht so, der Grund dafür kann aber auch sein, daß ich das DokuZentrum ablehne (nicht aus politischen Gründen), Nr2 ist klasse, da standen und lagen auch schon etliche Models, bei nr.3 gefällt mir die Perspektive nicht so. Die Kontraste finde ich ok, ich bin da auch oft sehr zurückhaltend.

Grüße von anTon

--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
zuletzt bearbeitet 25.10.2007 07:26 | nach oben springen

#5

RE: Dokuzentrum

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 25.10.2007 10:49
von mks • Mitglied | 864 Beiträge

Hallo!
Danke für die Kritik. Ne Dunkelkammer hab ich derzeit leider nicht, daran wird sich so schnell auch nichts ändern. Für echte Fachvergrößerungen reicht das Budget nur ganz ausnahmsweise mal. Ich werd mal sehen wie es im Print aussieht. Bei mir ändern sich Kontrast und Helligkeit erheblich, je nach Blickwinkel auf den Monitor. Ich hab halt leider nur einen Laptop.

Zur Perspektive des ersten Bildes: sicher ist das Gebäude recht auffällig gebaut, das wollte ich aber auch betonen. Die Überspitzung ist also schon bewusst herbeigeführt. Das es deutlich neutraler geht zeigt z.B. dieses Bild.

Gruß!
Markus


_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


nach oben springen

#6

RE: Dokuzentrum

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 25.10.2007 23:19
von pettifogger • Mitglied | 19 Beiträge

Von mir gibts keine Profi-Kritiken, ich mache sowas immer aus dem Bauch heraus :)

Also: Das erste Bild wirkt für mich auf den ersten Blick irgendwie etwas "hektisch" Das liegt nicht an dem Bild, sondern an der Architektur. Die Menschen sind interessant, da strahlt jeder etwas anderes aus.

Das zweite Bild ist einfach nur schön, da kann ich nichts weiter zu sagen, gefällt mir sehr gut! (Ist jetzt keine erschöpfende Antwort, aber mehr fällt mir dazu nicht ein)

Beim dritten Bild erschlägt das dunkle Grünzeug etwas. Ausserdem hätte ich unten rechts das Autodach noch abgeschnitten. Das Gebäude an sich ist sehr schön in Szene gesetzt, wirkt wirklich wie ein Kolosseum, aber das wurde ja schon erwähnt.

just my two cents


Fritz



________________________________________
try a geologists for a volcanic eruption
nach oben springen

#7

RE: Dokuzentrum

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.10.2007 00:04
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Das erste Bild wirkt etwas duster aber keineswegs flau. Aber ich finde es ohnehin ziemlich "duster", daß Architektur zum Design verkommen ist. Von daher paßt es zu den dräuenden Wolken - auf daß der Blitz reinschlägt

Das 2. ist mir zu "bodenlastig". Da hättest du nach meinem Geschmack noch abschneiden können. Dann wäre auch die nicht identifizierbare schwarze Fläche weg.

Das 3. finde ich absolut nicht flau sondern sehr gelungen, aber das Autodach stört wirklich.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de