#1

Philips produziert keine roten Duka Glühbirnen mehr

in News & Fakten 09.10.2007 22:18
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo,

traurige nachricht. War am Montag beim Fotogroßhandel Dinkel in münchen, weil ich Philips Glühbirnen in Rot für die Duka kaufen wollte.

Als ich den Verkäufer danach fragte, meinte der nur: "Die werden nicht mehr produziert". Ich war ein bisschen perplex. Glücklicherweise hatten die noch 49 Stück auf Lager, Restbestand. Ich hab mal drei mitgenommen.

Wer also gerne diese Glühbirnen nutzt, der sollte sich schnell noch eindecken.

Ich hoffe die Info stimmt auch wirklich! (Eigentlich hoffe ich, dass sie nicht stimmt...)

Gruss,
Christoph


nach oben springen

#2

RE: Philips produziert keine roten Duka Glühbirnen mehr

in News & Fakten 09.10.2007 22:42
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Oh mist, da muß ich wohl bunkern. Gibt es noch Alterativen?


nach oben springen

#3

RE: Philips produziert keine roten Duka Glühbirnen mehr

in News & Fakten 09.10.2007 22:47
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Ich hab immer nur Philips gesehen.
Ich hab zwar bisher mit einer einfachen Partilampe vergrößert, die ich dann entsprechend abgeschottet genutzt habe, aber das ist auf jeden fall nicht das gelbe vom Ei.


nach oben springen

#4

RE: Philips produziert keine roten Duka Glühbirnen mehr

in News & Fakten 10.10.2007 06:49
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Christoph,

das ist natürlich Mist. Die Dinger waren natürlich die einfachste Möglichkeit der Dunkelkammerbeleuchtung, besonders in temporären Dunkelkammern. Ich kenne auch nur die von Philips.
Von einfachen roten Lampen aus dem Elektromarkt ist abzuraten, da diese nicht auf die Sensibilisierungslücke der üblichen Fotopapiere abgestimmt sind.
Ich würde mir von den 46 Birnen die Alex übrig ließ eine zukunftsichernden Vorrat anlegen.

ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#5

RE: Philips produziert keine roten Duka Glühbirnen mehr

in News & Fakten 10.10.2007 10:00
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Moment, ich hab 46 übrig gelassen, nicht Alex . Wer Vorrat will muss bescheid geben. Dann mach ich großeinkauf. Ca. 8€ das Stück.


nach oben springen

#6

RE: Philips produziert keine roten Duka Glühbirnen mehr

in News & Fakten 10.10.2007 11:12
von photo-charly • Mitglied | 654 Beiträge

Es gibt für Glühbirnen nen Glaslack,

mit etwas Geschik und ein bisschen michen der Farben kann man so einfache Haushaltsglühlampen verenden




Lieber "analog" mit vollem Film, als "digital" mit leerem Akku!

Gruß vonne Küste

Charly

P.S. Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten!





nach oben springen

#7

RE: Philips produziert keine roten Duka Glühbirnen mehr

in News & Fakten 10.10.2007 14:03
von horei1 • Mitglied | 151 Beiträge
Zitat von photo-charly
Es gibt für Glühbirnen nen Glaslack,

mit etwas Geschik und ein bisschen michen der Farben kann man so einfache Haushaltsglühlampen verenden



Das würde ich nicht machen. Ich verweise da auch und insbesondere auf das was Bernd gesagt hat, aber gut man könnte es mal probieren. Aber ich bin der Meinung. da wird die Soße teurer als der Fisch. Es gibt preisgünstigere Alternativen, auch für die temporäre Duka.

Gruß, Horst

zuletzt bearbeitet 10.10.2007 14:04 | nach oben springen

#8

RE: Philips produziert keine roten Duka Glühbirnen mehr

in News & Fakten 10.10.2007 19:25
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Und vielleicht übernimmt Fotoimpex oder Maco jetzt auch noch die Glühbirnenproduktion. Schade, dass die nicht AGFA produziert hat, sonst hätten die das wahrscheinlich echt gemacht.


nach oben springen

#9

RE: Philips produziert keine roten Duka Glühbirnen mehr

in News & Fakten 10.10.2007 20:07
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Zitat von hornilla
Und vielleicht übernimmt Fotoimpex oder Maco jetzt auch noch die Glühbirnenproduktion. Schade, dass die nicht AGFA produziert hat, sonst hätten die das wahrscheinlich echt gemacht.


Bin schonmal auf den ersten Probeguss der ADOX-Dukabirnen gespannt. Vermutlich gehen dann die Diskussionen los, ob das original Philips-Glas verwendet wurde, oder ob man leuchtenderes Glas gefunden hat, mit dem die Beleuchtung noch brillianter wird


Gruß
Alex


nach oben springen

#10

RE: Philips produziert keine roten Duka Glühbirnen mehr

in News & Fakten 10.10.2007 20:13
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de