#1

Ilford SFX 200 Infrarot - die Zweite

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 22.05.2007 04:02
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo zusammen,

da von Euch gewünscht, hier noch drei weitere SW-Infrarotaufnahmen vom Ilford SFX 200. Belichtet auf ASA 200, verwendet wurde der beschriebene Cokin SFX-IR-Filter. Entwickelt in Tetenal Negafin 1:1.

Ich hoffe, sie gefallen Euch, bin für Kritik aber dankbar, denn auch ich will mich weiterentwickeln .

Gruß
Sven

Angefügte Bilder:
86a-01.jpg
86a-04.jpg
86a-21.jpg



-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#2

RE: Ilford SFX 200 Infrarot - die Zweite

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.05.2007 03:32
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

Falls einer der Herren vorhat sein Ilford SFX´le in Rodinal zu baden,
habe ich hier eine Entwickungszeitentabelle.
Woanders konnte ich für diese Kombination noch keine Zeiten finden.


Dateianlage:
nach oben springen

#3

RE: Ilford SFX 200 Infrarot - die Zweite

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.05.2007 03:37
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi Sven,

die Bilder sind wieder klasse. Mich wundert, daß der Woodeffekt fast genauso ausgeprägt ist, wie beim Rollei Infrared.

Gruß
Alex


nach oben springen

#4

RE: Ilford SFX 200 Infrarot - die Zweite

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.05.2007 03:39
von TTL (gelöscht)
avatar

Hallo Sven,

Bild 2, ist echt Klasse.
Gefällt mir von Aufbau und vom Motiv.
Dein Bild-Präsentation, ist sehr ansprechend.

Gruß Horst



nach oben springen

#5

RE: Ilford SFX 200 Infrarot - die Zweite

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.05.2007 08:29
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

Hallo Sven,

zu Bild 1:
Das ist mein Favorit. Es schreit mich nicht so an, jedoch entdecke ich beim längeren Betrachten interessante Details die wiederum das Bild nachhaltig spannend machen. So beeindrucken mich die wellenartigen Strukturen im Gras besonders, bestimmt sind hier beim Positiv noch mehr feine Details herauszubilden. Das Verhältnis Vorder- zu Hintergrund gibt viel Tiefe, die von Bäumen mit leichten Wood-Effekt abgeschlossen werden. Insgesamt eine sehr ausgewogene Aufnahme.

zu Bild 3:
In der ersten Sekunde ein Wow, doch beim näheren Betrachten wird es mir zu unruhig. Den Weitwinkel finde ich etwas zu stark ausgeprägt dadurch leidet für mich ein wenig die Aussage. Rein vom Kontrast und der Infrarotverfremdung top.

Ich bin von diesem SFX wirklich erstaunt! Zwei 120er sind geordert uns sollten auch bald eintreffen....


nach oben springen

#6

RE: Ilford SFX 200 Infrarot - die Zweite

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.05.2007 08:48
von photo-charly • Mitglied | 654 Beiträge

Jo. das gefällt.




Lieber "analog" mit vollem Film, als "digital" mit leerem Akku!

Gruß vonne Küste

Charly

P.S. Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten!





nach oben springen

#7

RE: Ilford SFX 200 Infrarot - die Zweite

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.05.2007 09:50
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Sven,

Bild 1: Aus der Tiefe des Raumes kommt dieses mal nicht Günter Netzer sondern die Bildelemente Mittelgrund und Vordergrund. Sehr guter, klassischer Bildaufbau, der das Bild 3-dimensional wirken lässt. Ergänzt durch einen sehr subtilen Woodeffekt, der mich ebenso wie Alex bei dem Film überrascht.
Mir gefällt dieses Bild, weil es nicht allein auf den Infraroteffekt zielt. Eine an sich gute Bildidee wird durch den Effekt bereichert.

ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#8

RE: Ilford SFX 200 Infrarot - die Zweite

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 23.05.2007 23:05
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Danke für die Anmerkungen *freu* Danke auch für die Bildkritik (!!), z.B. zu Bild 3. Bei (oder: vor) der Aufnahme habe ich die Verzeichnungen gar nicht bemerkt, zudem hätte ich einem "noch gemäßigten Weitwinkel" von 28mm keine so nachhaltige Wirkung zugetraut. Aber Roland hat völlig recht, das WW war hier nicht die beste Wahl .

Zum unruhigen Bildaufbau in der dritten Aufnahme: wie hätte ich den hier entschärfen können?

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#9

RE: Ilford SFX 200 Infrarot - die Zweite

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 24.05.2007 00:44
von photo-charly • Mitglied | 654 Beiträge

Find Bild 3 nich zu unruhig. Etwas stürzende Linien, da kann man drüber streiten, sind nicht zwangsläufig störend. Hochformat mit mehr "Vorfeld" währe eventuell noch eine Alternative. Wobei die Gebäude aber warscheinlich an Aussage verlieren werden.




Lieber "analog" mit vollem Film, als "digital" mit leerem Akku!

Gruß vonne Küste

Charly

P.S. Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten!





nach oben springen

#10

RE: Ilford SFX 200 Infrarot - die Zweite

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 24.05.2007 02:09
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

Hallo,
andere Brennweite, klar, dann wäre wohl auch das Geäst links oben nicht auf dem Bild und der Blick links am Haus vorbei ganz frei. Dann könnte ich mir vorstellen das es etwas ausgewogener erscheint. Die Perspektive so leicht nach oben finde ich jedoch eher spannend.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de