#1

Spotbelichtungsmesser

in analoges Fotozubehör 04.05.2007 05:01
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge
Schon des öfteren habe ich hier die Meinung vertreten, daß eine wirklich exakte und sichere Belichtungsmessung am ehesten mit einem 1 Grad Spotmeter zu erreichen ist. Das gilt in erster Linie für Landschaftsaufnahmen, Nachtfotografie, Studio sowie alle nicht ausgewogenen Lichtsituationen. Belichtungsreihen nach dem Zufallsprinzip sind dann nicht mehr erforderlich.
Selten werden sie angeboten, weil, die einen haben, ihn bis zum Untergang einsetzen, übrigens auch bei Digital.
Obwohl ich kein Vertreter bin und auch keine Prozente bekomme, möchte ich hier auf das Angebot hinweisen

unhttp://cgi.ebay.de/Minolta-Spotmeter-F...QQcmdZViewItemd

Und das ist ein sehr gutes Gerät, vergleicht mal den Neupreis bei Gossen...

VG

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


zuletzt bearbeitet 04.05.2007 07:35 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de