#1

Wer kennt das nicht?

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2007 09:50
von pongo • Mitglied | 776 Beiträge

... Diesen kleinen Ausschnitt im Print, eine Überstrahlung usw....nachbelichtet, und nochmal drauf mit größerer Blende, und trotzdem kommt nichts im Entwickler.-

Man nehme eine Filmdose, füllt sie mit unverdünntem Entwickler, erwärmt ihn vorher auf 25 bis 30 Grad (ich mach es mit dem Fön), während des E-Prozesses den Print rausnehmen und den erwärmten Entwickler mit einem kleinen Pinsel mit starren Borsten - ich nehme den Finger - mehrmals die nachbelichtete Stelle einstreichen/einmassieren. Es kitzelt die Nachbelichtung raus. Natürlich nicht/kaum bei PE.

Heute wieder angewandt, it works!


Zitat: " Wer es analog nicht schafft, wird es digital auch nicht schaffen ".



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de