#1

Wer hat zufällig das"Salzfotografie" (analog) vs "Lichtmessung" (digitale F.) Interview im DLF vom 15.11 zw 13-14 Uhr mitgehört?

in Buchtips & Artikel 17.11.2015 08:19
von S.F. • Mitglied | 214 Beiträge

Guten Abend,
ich stieß leider zu spät mitten in eine Sendung im Deutschlandfunk, bei dem ein Herr (Name mir nicht bekannt) interviewt wurde und der während des Gesprächs die für ihn herausragenden Eigenschaften des analogen Fotografierens beschreibt.
Er sprach u.a. bei der analogen Fotografie von der "Salzfotografie" u. bezeichnete die digitale F. als reine "Lichtmessung".
Er vertrat für mich sehr interessante Ansichten.
Leider konnte ich das Gespräch nicht bis zum Ende verfolgen, da ich noch einen Termin hatte, gefunden habe ich auf der DLF Homepage auch nichts diesbezüglich.

Vielleicht kennt jemand den Mann u./od das besagte Interview?

Viele Grüße
Stefan


Gruß
Stefan
nach oben springen

#2

RE: Wer hat zufällig das"Salzfotografie" (analog) vs "Lichtmessung" (digitale F.) Interview im DLF vom 15.11 zw 13-14 Uhr mitgehört?

in Buchtips & Artikel 17.11.2015 08:56
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Das hier?

Zitat
Zwischentöne
Musik und Fragen zur Person
Timm Rautert, Fotograf, im Gespräch mit Michael Langer
Timm Rautert, geboren 1941, interessierte sich schon zu seiner Schulzeit für Fotografie. Er machte aber zunächst eine Lehre als Schaufenstergestalter und Plakatmaler, bevor er ab 1966 an der Folkwangschule für Gestaltung in Essen Fotografie studierte. Als Bildjournalist arbeitete er für Printmedien wie Stern, Geo und Time Life. Unter anderen für das Zeit magazin entstanden zahlreiche sozialkritische Arbeiten. Diskret und poetisch setzte er beispielsweise die Amish und die Hutterer ins Bild. Als freier Fotograf entwickelte er u. a. seinen Werkzyklus 'Bildanalytische Photographie'. Von 1993 bis 2007 lehrte Rautert, der 2008 mit dem Lovis-Corinth-Preis ausgezeichnet wurde, an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig.


PS: Oben auf der Seite gibt es den Beitrag zum Anhören.


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
zuletzt bearbeitet 17.11.2015 08:58 | nach oben springen

#3

RE: Wer hat zufällig das"Salzfotografie" (analog) vs "Lichtmessung" (digitale F.) Interview im DLF vom 15.11 zw 13-14 Uhr mitgehört?

in Buchtips & Artikel 17.11.2015 09:00
von S.F. • Mitglied | 214 Beiträge

Ja super vielen Dank !!


Gruß
Stefan
zuletzt bearbeitet 17.11.2015 09:00 | nach oben springen

#4

RE: Wer hat zufällig das"Salzfotografie" (analog) vs "Lichtmessung" (digitale F.) Interview im DLF vom 15.11 zw 13-14 Uhr mitgehört?

in Buchtips & Artikel 07.12.2015 07:34
von Rolf Dieringer • Mitglied | 18 Beiträge

Hallo S.F.,
ein wenig spät aber vielleicht interessiert es Dich ja noch:
Du kannst das Interview herunterladen ( MP3 ). Dem Link folgen und mit rechter Maustaste auf das Abspielsymbol klicken./
Ziel speichern /Ordner suchen / .... Was mit dem Copywrite ist weiß ich nicht.

Viel Erfolg, überings ein wirklich interessantes Interview.
Gruß
Rolf


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#5

RE: Wer hat zufällig das"Salzfotografie" (analog) vs "Lichtmessung" (digitale F.) Interview im DLF vom 15.11 zw 13-14 Uhr mitgehört?

in Buchtips & Artikel 04.01.2016 05:30
von S.F. • Mitglied | 214 Beiträge

Danke, habe es bereits runtergeladen. :-)

Ich möchte auch nochmal gerne in die Runde frage, was ihr so generell von den Aussagen dieses Mannes haltet.

Oder muss ich einen weiteren Thread eröffnen?


Gruß
Stefan
zuletzt bearbeitet 04.01.2016 05:32 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de