#1

Berlin - Fragmente einer deutschen Geschichte (Raymond Depardon)

in Buchtips & Artikel 11.02.2015 02:43
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Heute möchte ich euch einen Bildband vorstellen, der mir sehr gut gefallen hat: Raymond Depardon hat über 5 Jahrzehnte in Berlin fotografiert und als Journalist große Ereignisse miterlebt. Sämtliche in diesem Bildband gezeigten Aufnahmen sind analog - zumeist sind die Filmränder mit eingeblendet, so dass man erkennen kann, welche Filme verwendet wurden. Spannend fand ich die Tatsache, dass immer hoch- und nicht selten höchstempfindliche Filme zum Einsatz kamen, mindestens ein Drittel aller Bilder mit dem Delta 3200. Ein rundum toller Bildband, der mich begeistert hat.

Wen mehr interessiert, findet hier meine Rezension für die Leser-Welt.




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
2 Mitglieder haben sich bedankt!
nach oben springen

#2

RE: Berlin - Fragmente einer deutschen Geschichte (Raymond Depardon)

in Buchtips & Artikel 11.02.2015 11:07
von Lola • Mitglied | 307 Beiträge

Eine schöne Rezension, aber natürlich auch ein interessantes Buch oder besser: Bildband!
Ich habe auch mal dort auf den Link zur Leseprobe geclickt und dort dann zuletzt auch noch einen Hinweis auf einen weiteren, allerdings noch nicht erschienenen Bildband von Raymond Depardon entdeckt: "Adieu Saigon" - und das dazu gezeigte Bild ist (ebenfalls) irgendwie ... "umwerfend live"!

Merci!


.
Nette Grüße, Lola

"Deine ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten."
- Henri Cartier-Bresson -
.
.
nach oben springen

#3

RE: Berlin - Fragmente einer deutschen Geschichte (Raymond Depardon)

in Buchtips & Artikel 11.02.2015 12:50
von olli_roxx • Mitglied | 92 Beiträge

Moin.
Intressant, aber ich hab mal gehört der Delta 3200 ist eine Mogelpackung ;D in Wahrheit soll das wohl ein 800 oder 1600 hochgepuscht sein, aber deine Rezi schau ich trotzdem mir an!


Analog: Canon T70, FTb, F1N, Canonet 28, Canonet QL17 GW3,Mamiya RB67 PRO S
Digital: 400D, 5D M2, Fujifilm X-Pro 1

Gruß von Olcan
nach oben springen

#4

RE: Berlin - Fragmente einer deutschen Geschichte (Raymond Depardon)

in Buchtips & Artikel 11.02.2015 19:59
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von Lola im Beitrag #2
... allerdings noch nicht erschienenen Bildband von Raymond Depardon entdeckt: "Adieu Saigon" - und das dazu gezeigte Bild ist (ebenfalls) irgendwie ... "umwerfend live"!


Das gefällt mir an Depardons Aufnahmen auch so sehr - sie sind dabei, sie sind hautnah. Danke für den Tipp! Allerdings ist es vermutlich schon zu spät, beim Verlag ein Rezensionsexemplar zu erbitten , die wollen die Anfragen gerne schon vorher haben.

Zitat von olli_roxx im Beitrag #3
aber ich hab mal gehört der Delta 3200 ist eine Mogelpackung ;D in Wahrheit soll das wohl ein 800 oder 1600 hochgepuscht sein


Ich kann es nicht beurteilen. Ich habe ihn in meiner analogen Zeit eine Handvoll mal bedient, darunter auch auf Hochzeiten. Es hieß immer, er sei ein absolutes Kornmonster (ähnlich einem Neopan 1600 oder einem auf 1600 gepushten HP5 - ich war mit beiden immer sehr zufrieden), aber in den Bildern von Depardon - ich habe immer wieder gezielt drauf geachtet - hält sich das Korn sehr angenehm zurück. Zudem hätte ich nicht erwartet, so einen fein abgestuften Kontrastumfang bei einem solch höchstempfindlichen Film zu sehen.




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de