#1

Einstig in die Panoramafotografie

in digitale Bildbearbeitung / Software & Co. 18.10.2014 02:45
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Hallo, ich versuche mich gerade mit dem Thema "Panoramafotografie" zu beschäftigen - ich weiß das das mit PhotoShop möglich ist, aber ehrlich gesagt finde ich das auch recht kompliziert. Im Internet findet man eine Fülle an Freeware Programmen die das wohl auch ermöglichen. Bevor ich mich hier durch diesen Downloadberg klicke würde es mich interessieren ob ihr schon mal solche Tool-Programme verwendet habt bzw. welches euch am ehesten zugesagt hat?

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#2

RE: Einstig in die Panoramafotografie

in digitale Bildbearbeitung / Software & Co. 18.10.2014 03:32
von cansoni • Mitglied | 418 Beiträge

Ich arbeite mit 2 Programmen: PTGui Pro (neueste Version) und Panorama Studio Pro von Tobias Hüllmandel!
Einerseits Pano im klassischen Sinne (3:2 im Hochformat mit rund 1/3 Abdeckung) in der Regel frei Hand und mit dem Einbein 360° am Novoflex SLANT-Nodalpunktadapter. Pano zwischen 130°-180° als Reihe oder Matrix mache ich bestimmt schon 10 Jahre und die 360°x180°-Sachen (also sphärische Kugeln equi) seit Mai dieses Jahres. Zum Abspielen wird am Rechner Flash benötigt.

Hier ein Test (aus einer Serie) vom Mai d.J. als ich in Konstanz unterwegs war und eine Kugel vom Innenhof einer Burganlage.

Das Equi wird am Anfang eingelesen (geladen) und es können 8, 12 oder auch mal mehr MB sein.


nach oben springen

#3

RE: Einstig in die Panoramafotografie

in digitale Bildbearbeitung / Software & Co. 18.10.2014 03:57
von cansoni • Mitglied | 418 Beiträge

Zeige ein paar Panos aus Süditalien als Beispiele.

1 + 2 von der Terrasse unserer Ferienwohnung mit Blick auf die calabrische Küste.

Technik immer die gleiche: aus der Hand im Hochformat eine Reihe oder Matrix...

Bildbeispiel 1)
7 Aufnahmen in Reihe "Da kommt was auf uns zu ..."

Bildbeispiel 2)
Es hat mich mal gereizt, den Sonnenuntergang so fotografieren zu können, wie wir ihn sehen und zwar Rot/Orange und nicht wie auf den üblichen Fotos Weiß! 3 Aufnahmen in Reihe Tramonto - Sonnenuntergang

Bildbeispiel 3)
Das ganze geht auch, wenn sich das Meer stark bewegt ...
7 Aufnahmen in Reihe über 180° Küste Calabria


nach oben springen

#4

RE: Einstig in die Panoramafotografie

in digitale Bildbearbeitung / Software & Co. 18.10.2014 07:15
von franz1111 (gelöscht)
avatar

Gefällt mir alles sehr gut nur aus dem Burghof hätten die Autos raus gehört.
LG
Franz


nach oben springen

#5

RE: Einstig in die Panoramafotografie

in digitale Bildbearbeitung / Software & Co. 18.10.2014 07:42
von cansoni • Mitglied | 418 Beiträge

Zitat von franz1111 im Beitrag #4
Gefällt mir alles sehr gut nur aus dem Burghof hätten die Autos raus gehört.


Das hatte ich auch bedauert, aber: die Burg ist seit hunderten von Jahren (800 um es genau zu sagen) in Privatbesitz und im Prinzip für die Öffentlichkeit geschlossen. Der Burgherr wohnt dort noch. Dass ich zu dem Zeitpunkt überhaupt rein kam, war eher zufällig, weil dort in der Küche für ein Fest gekocht wurde und ich sehr nett gefragt hatte...


nach oben springen

#6

RE: Einstig in die Panoramafotografie

in digitale Bildbearbeitung / Software & Co. 18.10.2014 08:00
von franz1111 (gelöscht)
avatar

Ich hätte nett gefragt ob er die Autos nicht für 10 min raus stellen kann. Aber man kann nicht alles immer haben.
LG
Franz


zuletzt bearbeitet 18.10.2014 08:04 | nach oben springen

#7

RE: Einstig in die Panoramafotografie

in digitale Bildbearbeitung / Software & Co. 18.10.2014 09:33
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Kann sein, dass sich da in den letzten Jahren was getan hat, habe da vor ein paar Jahren mal einige freie und opensource Programme ausprobiert, gut zurecht kam ich nur mit Microsoft ICE. Kann man sich als Windows-Nutzer kostenlos herunterladen, intuitiv bedienbar, Bilder werden sauber zusammengefügt.


nach oben springen

#8

RE: Einstig in die Panoramafotografie

in digitale Bildbearbeitung / Software & Co. 18.10.2014 10:47
von cansoni • Mitglied | 418 Beiträge

@mike

Es gibt schon auch freie oder günstige Software. Hier kannst Du selbst recherchieren. Die bekannten Programme sind halt PTGui Pro und das Panorama-Studio Pro.

Bei Photoshop kann man auch Stitchen ... und die Frage wird sein, wie anspruchsvoll Du mit sowas arbeiten möchtest.

Es ist ein interessantes Fachgebiet der Fotografie (digital natürlich) und die Möglichkeiten sind enorm. Aber etwas Einarbeitung in diese Welt ist sicher kein Fehler. Da gibt es viele Bücher ... einen ersten Einblick - auch in die Historie - findest Du als Leseprobe hier.

Neben der Software brauchts halt auch noch fotografische Geräte die passen. Für einfache Landschaftspanos brauchts keine extreme Brennweite am Vollformat-Sensor. So ab 20-25mm Brennweite sind genug. Etwas weiter entfernte Motive gehen auch mit 50-70mm Brennweite.

Das sollte fürs erste genügen.


1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#9

RE: Einstig in die Panoramafotografie

in digitale Bildbearbeitung / Software & Co. 19.10.2014 03:05
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Danke schön für die Tips & Links ich werde mich da mal einlesen und schauen wie Tools so sind ;o)

@cansoni genau da möchte ich gerne hin - die Bilder sehen super aus

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#10

RE: Einstig in die Panoramafotografie

in digitale Bildbearbeitung / Software & Co. 20.10.2014 03:51
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo Mike,

ich nutze immer Photoshop fuer meine Panoramen, denn Photoshop hat einen tollen Assistenten und eine sehr gute Ausrichtung der Ueberlappungen. Ganz einfach: Datei/Automatisieren/Photomerge.

Ich bin damit sehr zufrieden.

LG
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de