#1

Fujifilm nimmt wieder Filme aus der Produktion

in News & Fakten 22.07.2013 06:14
von Blende 11 • Mitglied | 1.426 Beiträge

Und weiter geht der Totentanz. Folgende Filme sollen demnächst nicht mehr produziert werden:

Provia 400X 135-36
Provia 400X 120
Neopan 400 135-36
Neopan 400 135-36 (5-pack)
Velvia 100F 135 Long roll

Quelle: Die schwedische Fotografenseite Fotosidan. Dort findet sich auch ein Link zu Facebook mit Details. Ich komme da selbst nicht drauf, da ich dort nicht angemeldet bin.

Hier der Link zu Fotosidan: http://www.fotosidan.se/cldoc/fujifilm-l...-filmsorter.htm

Man kann ja von dort aus dem Link auf Facebook folgen. Ich vermute mal, dass man dort einen englischen Text vorfindet.


Gruß

Peter


__________________________________________________
zuletzt bearbeitet 22.07.2013 06:14 | nach oben springen

#2

RE: Fujifilm nimmt wieder Filme aus der Produktion

in News & Fakten 22.07.2013 06:23
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Auf Facebook ist nur dieses Dokument verlinkt.


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#3

RE: Fujifilm nimmt wieder Filme aus der Produktion

in News & Fakten 22.07.2013 07:44
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ich glaube so langsam, ich sollte mich mit Colormaterial bis zu meinem 95. Geburtstag eindecken und eine Kühltruhe dafür anschaffen. Das einzige Problem ist wohl, daß es keinen Pulverentwickler für E-6 und C-41 mehr zu geben scheint, was künftig Schwierigkeiten bereiten könnte.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#4

RE: Fujifilm nimmt wieder Filme aus der Produktion

in News & Fakten 22.07.2013 10:24
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

schon schade, bleibt zu hoffen, dass es der Fuji als ganzes beim Überleben hilft. Beim Provia 400x könnte sich das vielleicht rechnen, es gibt kein Konkurrenzprodukt, auf das Verwender dieses Films umsteigen können... die können entweder keine Dias mehr machen, oder schauen, wie sie mit einem anderen Fuji Diafilm klarkommen. Beim Neopan 400 gibt es wieder so viel Konkurrenz (TMY, Tri-X, Delta, HP5, Kentmere), dass es gut vorstellbar ist, dass sie einfach nicht genug Neopans zu den zuletzt durchaus deftigen Preisen absetzen konnten, damit es sich wirklich rechnen könnte. Werden sehen, wie das ganze weiterläuft, langfristig bunkern ist bei Farbmaterial für mich keine Option, verwende Farbfilme, solange sie zu für mich noch tragbaren Preisen verfügbar sind... danach halt nicht mehr.
Keine gute Nachricht, aber auch kein Grund Trübsal zu blasen, noch gibt es eine gute Auswahl an Filmen, die sollten wir nutzen, solange wir sie haben.


nach oben springen

#5

RE: Fujifilm nimmt wieder Filme aus der Produktion

in News & Fakten 22.07.2013 10:27
von Thomas 55 • Mitglied | 778 Beiträge

tja, seltsam und auch ärgerlich ist die Tatsache, daß man eine 20%ige Preiserhöhung ankündigt , sich in D den Kunden gegenüber aber über die wichtigere Entscheidung ausschweigt.
Na ja, "mein" Film der Provia 100F kommt wohl erst beim finalen Ende aus dem Sortiment - nächstes Jahr wird dann der Velvia, zumindest in einer Version, verschwinden. Das stimmt doch hoffnungsvoll !


gruss
Thomas
zuletzt bearbeitet 22.07.2013 10:34 | nach oben springen

#6

RE: Fujifilm nimmt wieder Filme aus der Produktion

in News & Fakten 22.07.2013 11:23
von Daniel • Mitglied | 2.258 Beiträge

Aber Ihr müßt zugeben, eines ist doch nett von Fuji: Immerhin geben sie Empfehlungen, wie die ausgelisteten Filme ersetzt werden können: Alle 400er durch 100er. Und ich dachte immer, ein 100er hätte weniger Empfindlichkeit als ein 400er...

Daniel


nach oben springen

#7

RE: Fujifilm nimmt wieder Filme aus der Produktion

in News & Fakten 23.07.2013 09:49
von Thomas 55 • Mitglied | 778 Beiträge

...die meinten bei den Diafilmen eher den Ersatz für die typische Charakteristik des gestorbenen Filmes. 400x ist aber doch schon ganz anders als der 100F - aber doch näher als die zwei anderen letzten Mohikaner.

gelistet sind auf der Fuji Deutschland Seite aber noch alle.


gruss
Thomas
zuletzt bearbeitet 23.07.2013 09:54 | nach oben springen

#8

RE: Fujifilm nimmt wieder Filme aus der Produktion

in News & Fakten 24.07.2013 20:53
von JoJo • Mitglied | 1.728 Beiträge

Zitat von Photoamateur im Beitrag #3
Das einzige Problem ist wohl, daß es keinen Pulverentwickler für E-6 und C-41 mehr zu geben scheint, was künftig Schwierigkeiten bereiten könnte.


Das CD-4 für C-41 ist Pulver und hält entsprechend gelagert ewig.
Selbstansatz ist auch kein Problem.
Bei E-6 sieht es allerdings nicht ganz so einfach aus...

Egal, in 20 Jahren mache ich dann eben wieder Autochromeplatten.

Gruß

Joachim


"Rot ist Plus, Schwarz ist Minus und alles mit mehr als 2 Drähten ist Elektronik"
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de